DeutscheAnwaltAkademie

Familienrecht

Online-Seminar: Der Selbstständige in der Ehescheidung
- Vermögensauseinandersetzung

 

05.06.2020 /

Nr. 61222-20 - Belegungsliste: noch Plätze frei

Preisgruppen:

145,00 €* / 250,00 €* / 275,00 €*
zzgl. gesetzl. USt.

ACHTUNG!
Diese Veranstaltung findet als Online-Seminar in zwei Blöcken á 2,5 Stunden statt (10:00 Uhr bis 12:45 Uhr und 14:00 Uhr bis 16:45 Uhr).
Informationen zur Durchführung unserer Online-Seminare finden sie hier.

An wen richtet sich das Seminar?
Das Seminar richtet sich an im Familienrecht tätige Rechts- und Fachanwälte, die ihre Kenntnisse vertiefen möchten.

Worum geht es?
Die Vermögensauseinandersetzung des Selbstständigen in der Ehescheidung bereitet nicht nur bei der Bewertung seines Unternehmens oder Unternehmensanteils im Zugewinn Schwierigkeiten. Auch vorsorgende Eheverträge oder Scheidungsfolgenvereinbarungen sind neben den zivilrechtlichen Wirksamkeitsvoraussetzungen und Ausgleichsgerechtigkeit auch auf ihre Steuerverträglichkeit für die Ehegatten vorzubereiten und zu prüfen.

Was sind die Schwerpunkte?
* Unternehmens- und Unternehmensteilbewertung
* Eheverträge und Scheidungsfolgenvereinbarung
* Vertragsgestaltung und Bewertungsverfahren
* Versorgungsausgleich

Wer referiert?
Ulrich Spieker, Rechtsanwalt und Notar, Fachanwalt für Arbeitsrecht und Steuerrecht, Bielefeld

Bitte beachten Sie die Seminarzeiten: 10:00 Uhr bis 12:45 Uhr und 14:00 Uhr 16:45 Uhr.

Freitag, 5. Juni 2020 * 10.00 Uhr bis 16.45 Uhr
(5 Vortragsstunden)

145,- EUR Rechtsanwälte bis 3 Jahre nach Zulassung/
Assessoren bis 3 Jahre nach 2. Examen/Referendare
250,- EUR Mitglieder Anwaltverein
275,- EUR Nichtmitglieder
zzgl. gesetzl. USt.

Wir empfehlen dieses Seminar zur Pflichtfortbildung gemäß § 15 FAO.

Xing

* Ihr persönlicher Preis wird nach dem Login berechnet.