DeutscheAnwaltAkademie

Arbeitsrecht § 15 FAO

Arbeitsrecht 2021: Aktuelle Rechtsprechung des BAG zum
Kündigungsschutzrecht

 

05.03.2021 / Köln

Nr. 11004-21 - Belegungsliste: noch Plätze frei

Preisgruppen:

155,00 €* / 260,00 €* / 285,00 €*
zzgl. gesetzl. USt.

An wen richtet sich das Seminar?
Rechtsanwälte/-innen, insbesondere Fachanwälte/-innen für Arbeitsrecht sowie Mitarbeiter/-innen in Personal- und Rechtsabteilungen

Worum geht es?
Das Seminar vermittelt die Struktur und Kasuistik des aktuellen Kündigungsschutzrechts. Neben materiell-rechtlichen Fragestellungen des klassischen Kündigungsschutzrechts werden auch Besonderheiten des Prozessrechts behandelt.

Was sind die Schwerpunkte?
* Formalien der Kündigung, Zugangsprobleme
* Kündigung außerhalb des KSchG, AGG, Sittenwidrigkeit
* Verhaltensbedingte Kündigung: Pflichtverletzung, Einfluss der Grundrechte (Meinungsfreiheit), Abmahnungserfordernis, Interessenabwägung
* Personenbedingte Kündigung; Krankheit, BEM
* Verdachtskündigung
* Betriebsbedingte Kündigung, Betriebsstilllegung, Massenentlassungsanzeige, Weiterbeschäftigungsmöglichkeiten
* Anhörung des Betriebsrats

Wer referiert?
Dr. Gerhard Binkert, Präsident des LAG a. D., Berlin

Änderungen aus aktuellem Anlass werden im Seminar berücksichtigt.

Köln
Freitag, 5. März 2021 * 14.30 Uhr bis 20.00 Uhr
(5 Vortragsstunden)

Mercure Hotel Severinshof Köln City * Fon 0221 / 20130
begrenztes Zimmerkontingent, abrufbar bis 5. Februar 2021 * EZ/ÜF 122,- EUR

155,- EUR RAe/-innen bis 3 Jahre nach Zulassung/
Assessoren/-innen bis 3 Jahre nach 2. Examen/Referendare/-innen
260,- EUR Mitglieder Anwaltverein
285,- EUR Nichtmitglieder
zzgl. gesetzl. USt.

Bei Buchung aller drei Seminare der Reihe "Arbeitsrecht 2021" erhalten Sie 20 % Rabatt auf das dritte gebuchte Seminar. Bei Online-Buchungen geben Sie dazu bitte den Code "DREI" im Rabattfeld ein.

Pausenerfrischungen * Arbeitsunterlagen * WertGarantie

Wir empfehlen dieses Seminar zur Pflichtfortbildung gemäß § 15 FAO.

Xing

* Ihr persönlicher Preis wird nach dem Login berechnet.