DeutscheAnwaltAkademie

Arbeitsrecht § 15 FAO

Online-Seminar: Überwachung im Arbeitsverhältnis

 

01.07.2021 /

Nr. 61050-21 - Belegungsliste: noch Plätze frei

Preisgruppen:

155,00 €* / 260,00 €* / 285,00 €*
zzgl. gesetzl. USt.

An wen richtet sich das Seminar?
Rechtsanwälte/-innen mit Tätigkeit im Arbeitsrecht, insbesondere Fachanwälte/-innen für Arbeitsrecht, Syndikusrechtsanwälte/-innen in Personal- und Rechtsabteilungen

Worum geht es?
Das Seminar behandelt datenschutz- und arbeitsrechtliche Anforderungen an die Überwachung von Beschäftigten. Gesetzliche Grundlagen, einzelne Fallgruppen und auch die Mitbestimmungsrechte nach dem BetrVG werden aus der Sicht eines beratenden und prozessführenden Anwalts dargestellt. Vorgestellt wird insbesondere die aktuelle Rechtsprechung von EGMR, EuGH und BAG.

Was sind die Schwerpunkte?
* Rahmenpflichten des Arbeitgebers
* Aufklärung eines konkreten Verdachts
* Präventive Überwachung/Dauerüberwachung
* Anhörung einer/eines Beschuldigten und Verdachtskündigung
* Interne Ermittlungen
* Fallgruppen der Arbeitnehmerüberwachung von A - Z
* Einzelfälle und Kasuistik

Wer referiert?
Dr. Detlef Grimm, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Arbeitsrecht, Köln
Dr. jur. Jonas Singraven, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Arbeitsrecht, Köln

Vortragszeiten: 9.00 Uhr bis 11.45 Uhr und 13.00 Uhr bis 15.45 Uhr.

Donnerstag, 1. Juli 2021 * 9.00 Uhr bis 15.45 Uhr
(5 Vortragsstunden)

155,- EUR RAe/-innen bis 3 Jahre nach Zulassung/
Assessoren/-innen bis 3 Jahre nach 2. Examen/Referendare/-innen
260,- EUR Mitglieder Anwaltverein
285,- EUR Nichtmitglieder
zzgl. gesetzl. USt.

Weitere Informationen zu technischen Voraussetzungen finden Sie auf www.anwaltakademie.de unterOnline-Akademie/Hilfe Online-Seminare.

Wir empfehlen dieses Seminar zur Pflichtfortbildung gemäß § 15 FAO.

Xing

* Ihr persönlicher Preis wird nach dem Login berechnet.