DeutscheAnwaltAkademie

Handels- und Gesellschaftsrecht § 15 FAO

Online-Seminar: Gesellschaftervereinbarungen
rechtssicher gestalten Block 2

 

22.11.2021 /

Nr. 61661-21 - Belegungsliste: noch Plätze frei

Preisgruppen:

95,00 €* / 125,00 €* / 135,00 €*
zzgl. gesetzl. USt.

An wen richtet sich das Seminar?
Rechtsanwälte/-innen, insbesondere Fachanwälte/-innen für Handels- und Gesellschaftsrecht, Notare/-innen und Rechtsabteilungen

Worum geht es?
Gesellschafter vereinbaren, was aus ihrer Interessenlage heraus zweckmäßig erscheint. Im Vordergrund stehen Regelungen zur Personal- und Sachpolitik, z. B. bei einem Joint Venture. Oft wird Stimmbindung angestrebt. Weder die Satzungsstrenge bei der Aktiengesellschaft noch die notarielle Form bei der GmbH werden beachtet. Was tun, wenn der Gesellschaftsvertrag mit diesen Nebenabreden kollidiert? Das Seminar behandelt Vereinbarungen der Gesellschafter neben der Satzung ("side letter"), vor allem bei einer Aktiengesellschaft oder GmbH.

Was sind die Schwerpunkte?
* Beispiele wie Stimmverbote, Vinkulierung oder Veräußerung von Gesellschaftsanteilen

Wer referiert?
Cornel Pottgiesser, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht, Esslingen

Montag, 22. November 2021 * 14.00 Uhr bis 16.45 Uhr
(2,5 Vortragsstunden)

95,- EUR RAe/-innen bis 3 Jahre nach Zulassung/
Assessoren/-innen bis 3 Jahre nach 2. Examen/Referendare/-innen
125,- EUR Mitglieder Anwaltverein
135,- EUR Nichtmitglieder
zzgl. gesetzl. USt.

Weitere Informationen zu technischen Voraussetzungen finden Sie auf www.anwaltakademie.de unter Online-Akademie/Hilfe Online-Seminare.

Wir empfehlen dieses Seminar zur Pflichtfortbildung gemäß § 15 FAO.

Xing

* Ihr persönlicher Preis wird nach dem Login berechnet.