DeutscheAnwaltAkademie

Arbeitsrecht

Online-Seminar Arbeitsrecht: Restrukturierungen und
Arbeitsrecht

 

02.11.2021 /

Nr. 61061-21 - Belegungsliste: nur noch wenige Plätze frei

Preisgruppen:

150,00 €* / 250,00 €* / 270,00 €*
zzgl. gesetzl. USt.

An wen richtet sich das Seminar?
Rechtsanwälte/-innen, Fachanwälte/-innen für Arbeitsrecht, Inhouse-Juristen/-innen, HR-Verantwortliche

Worum geht es?
Restrukturierungsprojekte sind in der Regel betriebswirtschaftlich getrieben und konzipiert, funktionieren aber arbeitsrechtlich nicht. Die Herausforderung besteht darin, eine Fülle von unterschiedlichen inneren und äußeren Faktoren (Produktivität, Kostendruck, Personalkosten, Gewerkschaften, Betriebsräte, Presse, etc.) unter einen konzeptionellen Hut zu bringen. Eine gute Vorbereitung und Planung der unternehmerischen Entscheidung, der Interessenausgleichs- und Sozialplanverhandlungen sowie eine Analyse der arbeitsrechtlichen Instrumente, mit denen sich die Vorstellungen des Arbeitgebers/der Arbeitgeberin am besten verwirklichen lassen, macht sich bei den Interessenausgleichsverhandlungen mit dem Betriebsrat, aber auch in späteren Kündigungsschutzprozessen positiv bemerkbar und hilft, Zeit und Geld zu sparen. Das Seminar zeigt, wie die Schnittstelle zum Arbeitsrecht gestaltet werden kann und welche arbeitsrechtlichen Schritte im Folgenden zu beachten sind.

Was sind die Schwerpunkte?
* Sozialplanverhandlungen: Was ist das "richtige" Sozialplanvolumen?
* Massenentlassungsanzeige
* Wie gehe ich damit um, wenn sich die Gewerkschaft in die Verhandlungen einbringt?
* Konzeptionierung der Restrukturierung unter arbeitsrechtlichen Aspekten
* Führung von Interessenausgleichsverhandlungen
* Wann macht die Durchführung eines Einigungsstellenverfahrens Sinn?

Wer referiert?
Dr. Alexander Lorenz, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Arbeitsrecht, Frankfurt a. M.
Thomas Wahlig, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Arbeitsrecht, Berlin

Dienstag, 2. November 2021 * 13.00 Uhr bis 18.30 Uhr
(5 Vortragsstunden)

150,- EUR RAe/-innen bis 3 Jahre nach Zulassung/
Assessoren/-innen bis 3 Jahre nach 2. Examen/Referendare/-innen
250,- EUR Mitglieder Anwaltverein
270,- EUR Nichtmitglieder
zzgl. gesetzl. USt.

Weitere Informationen zu technischen Voraussetzungen finden Sie auf www.anwaltakademie.de unter Online-Akademie/Hilfe Online-Seminare.

Wir empfehlen dieses Seminar zur Pflichtfortbildung gemäß § 15 FAO.

Xing

* Ihr persönlicher Preis wird nach dem Login berechnet.