DeutscheAnwaltAkademie

Steuerrecht § 15 FAO

Online-Seminar: Update für das steuerstrafrechtliche
Mandat! Aktuelle Rechtsprechung für die
Steuerstrafverteidigung

 

24.11.2021 /

Nr. 62167-21 - Belegungsliste: noch Plätze frei

Preisgruppen:

95,00 €* / 125,00 €* / 135,00 €*
zzgl. gesetzl. USt.

An wen richtet sich das Seminar?
Dieses Seminar richtet sich nicht nur an Strafverteidiger/-innen, sondern auch an steuerliche Berater/-innen.

Worum geht es?
Das Steuerstrafrecht ist eine Rechtsmaterie, die durch die höchstrichterliche Rechtsprechung sehr intensiv beeinflusst und geprägt wird. Für eine effektive Bearbeitung des steuerstrafrechtlichen Mandates ist es unerlässlich, die Wechselwirkungen zwischen Straf- und Besteuerungsverfahren richtig einschätzen zu können. Die sich aus diesen Wechselwirkungen ergebenden Gefahrenpotenziale kann nur derjenige richtig einschätzen, der über die für das steuerstrafrechtliche Mandat relevante strafrechtliche und steuerrechtliche Rechtsprechung informiert ist.

Was sind die Schwerpunkte?
* Aktuelle Rechtsprechung für die Steuerstrafverteidigung, das Besteuerungsverfahren, eventuelle berufsrechtliche Nebenfolgen

Wer referiert?
Dr. Peter Gußen, Rechtsanwalt, Dipl.-Finanzwirt, Fachanwalt für Steuerrecht, Bochum

Mittwoch, 24. November 2021 * 15.00 Uhr bis 17.45 Uhr
(2,5 Vortragsstunden)

95,- EUR RAe/-innen bis 3 Jahre nach Zulassung/
Assessoren/-innen bis 3 Jahre nach 2. Examen/Referendare/-innen
125,- EUR Mitglieder Anwaltverein
135,- EUR Nichtmitglieder
zzgl. gesetzl. USt.

Weitere Informationen zu technischen Voraussetzungen finden Sie auf www.anwaltakademie.de unter Online-Akademie/Hilfe Online-Seminare.

Wir empfehlen dieses Seminar zur Pflichtfortbildung gemäß § 15 FAO.

Xing

* Ihr persönlicher Preis wird nach dem Login berechnet.