DeutscheAnwaltAkademie

Bau- und Architektenrecht § 15 FAO

Online-Seminar: Nachträge der Planer - Gestaltung und
Abwicklung von Architekten- und Ingenieurverträgen

 

22.03.2022 /

Nr. 61103-22 - Belegungsliste: noch Plätze frei

Preisgruppen:

84,00 €* / 126,00 €* / 140,00 €*
zzgl. gesetzl. USt.

An wen richtet sich das Seminar?
Rechtsanwälte/-innen, Fachanwälte/-innen für Bau- und Architektenrecht, die zu den speziellen Themen der Nachträge sowohl Planer/-in als auch Auftraggeber/-in beraten

Worum geht es?
Im Seminar werden Grundlagen aber auch Spezialfragen zu Nachtragshonoraren für Architekten/-innen- und Ingenieure/-innen und die hierzu ergangene Rechtsprechung besprochen.

Was sind die Schwerpunkte?
* Nachtragsvereinbarungen: Form und Zeitpunkt des Abschlusses
* Änderung der Leistung durch Vereinbarung
* Änderung der Leistung durch einseitige Anordnung seitens des Bauherrn/der BaAuherrin
* Nachträge ohne Nachtragsvereinbarung unter Berücksichtigung des § 650c Abs.2, der HOAI und der gesetzlichen Regelung: Ansprüche bei Bauzeitveränderung, Ansprüche bei Veränderung der anrechenbaren Kosten, Ansprüche bei zusätzlichen/geänderten Leistungen
* Darstellung der Auswirkungen der HOAI 2020

Wer referiert?
Dr. Alexander Zahn, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht, Dipl.-Betriebswirt (BA), Reutlingen

Dienstag, 22. März 2022 * 15.00 Uhr bis 17.45 Uhr
(2,5 Vortragsstunden)

84,- EUR RAe/-innen bis 3 Jahre nach Zulassung/
Assessoren/-innen bis 3 Jahre nach 2. Examen/Referendare/-innen
126,- EUR Mitglieder Anwaltverein
140,- EUR Nichtmitglieder
zzgl. gesetzl. USt.

Weitere Informationen zu technischen Voraussetzungen finden Sie auf www.anwaltakademie.de unter Online-Akademie/Hilfe Online-Seminare.

Wir empfehlen dieses Seminar zur Pflichtfortbildung gemäß § 15 FAO.

Xing

* Ihr persönlicher Preis wird nach dem Login berechnet.