DeutscheAnwaltAkademie

Arbeitsrecht

Sozial(versicherungs)recht für Arbeitsrechtler/-innen -
Grundlagen und aktuelle Probleme

 

01.07.2022 / Frankfurt a. M.

Nr. 11027-22 - Belegungsliste: noch Plätze frei

Preisgruppen:

168,00 €* / 252,00 €* / 280,00 €*
zzgl. gesetzl. USt.

An wen richtet sich das Seminar?
Arbeitsrechtler/-innen, die sich mit dem (Sozial-)Versicherungsrecht konfrontiert sehen, insbesondere Fachanwälte/-innen für Arbeitsrecht zur Abrundung ihres sozialrechtlichen Wissens

Worum geht es?
Anhand einer Musterarbeitnehmerin, die exemplarisch von der Ausbildung mit Aushilfsjobs im anschließenden Erwerbsleben, Elternzeit mit Elterngeldbezug sowie Zeiten mit Arbeitslosigkeit, Krankheit und Schwerbehinderung erlebt und nach Vorruhestand (Altersteilzeit) schließlich in die verdiente Rente geht, werden wesentliche Fragestellungen an der Schnittstelle zwischen Arbeits- und Sozialrecht dargestellt. Ziel ist es, die systematischen Grundstrukturen und übergreifenden Prinzipien im Sozialrecht plausibel zu machen und sozialrechtliche Fallstricke zu vermeiden. Besonderer Wert wird auf die Querverbindung der Vorschriften in den einzelnen Sozialgesetzbüchern gelegt.

Was sind die Schwerpunkte?
* Anspruch auf Arbeitslosengeld - insbesondere zu den Voraussetzungen und Rechtsfolgen
* Sperrzeit wegen Arbeitsaufgabe
* Sonderkündigungsschutz schwerbehinderter Menschen nach § 178 Abs. 2 Satz 3 SGB IX
* Sonderkündigungsschutz schwerbehinderter Menschen nach § 168 ff. SGB IX

Wer referiert?
Prof. Dr. Winfried Boecken, LL.M. (EHI Florenz), Juristische Fakultät der Universität Konstanz

Diese Veranstaltung ist Teil des 15-stündigen Kompaktkurses "Arbeitsrecht in Frankfurt a. M. - 3 x 5 Stunden". Bei Buchung aller Blöcke profitieren Sie von einer ermäßigten Teilnahmegebühr.

Frankfurt a. M.
Freitag, 1. Juli 2022 * 14.30 Uhr bis 20.00 Uhr
(5 Vortragsstunden)

Leonardo Royal Hotel * Fon 069 / 68020
begrenztes Zimmerkontingent, abrufbar bis 2. Juni 2022 * EZ/ÜF 86,- EUR

168,- EUR RAe/-innen bis 3 Jahre nach Zulassung/
Assessoren/-innen bis 3 Jahre nach 2. Examen/Referendare/-innen
252,- EUR Mitglieder Anwaltverein
280,- EUR Nichtmitglieder
zzgl. gesetzl. USt.

Pausenerfrischungen * Arbeitsunterlagen * WertGarantie

Wir empfehlen dieses Seminar zur Pflichtfortbildung gemäß § 15 FAO.

Xing

* Ihr persönlicher Preis wird nach dem Login berechnet.