DeutscheAnwaltAkademie

Arbeitsrecht § 15 FAO

Online-Seminar: Baustelle Krankheit

 

31.03.2022 /

Nr. 61012-22 - Belegungsliste: noch Plätze frei

Preisgruppen:

168,00 €* / 252,00 €* / 280,00 €*
zzgl. gesetzl. USt.

An wen richtet sich das Seminar?
Rechtsanwälte/-innen, insbesondere Fachanwälte/-innen für Arbeitsrecht

Worum geht es?
Das Seminar vermittelt die Grundlagen zur optimalen Durchführung des betrieblichen Eingliederungsmanagements und zeigt die Handlungsmöglichkeiten jeweils aus Sicht der Arbeitgeber/-innen und Arbeitsnehmer/-innen unter Beachtung der aktuellen Rechtsprechung des Bundesarbeitsgerichts auf. Die Kündigung wegen Krankheit und/oder Leistungsminderung bildet daneben einen besonderen Schwerpunkt in dieser Fortbildung.
Dargestellt werden auch die sozialrechtlichen Auswirkungen des Versicherungsfalls Krankheit während des Übergangs aus einem bestehenden Arbeitsverhältnis in die Arbeitslosigkeit.
Typische insbesondere verfahrensrechtliche Problemstellungen und Lösungsmöglichkeiten nach Beendigung des Beschäftigungsverhältnisses werden aufgezeigt. Das Seminar wird abgerundet durch aktuelle Probleme beim Übergang in den Versicherungsfall Erwerbsminderung.

Was sind die Schwerpunkte?
* Die besondere Bedeutung des betrieblichen Eingliederungsmanagements
* Aktuelle Rechtsprechung zum BEM bei der krankheitsbedingten Kündigung
* Fallgruppen der Kündigung wegen Krankheit
* Die krankheitsbedingte Kündigung vor dem Arbeitsgericht
* Versicherungsfall Arbeitslosigkeit (SGB III): Verfügbarkeit trotz Krankheit, Abgrenzung zur AU; taktisches Verhalten gegenüber der BA; Nahtlosigkeitsregelung; Rechtsschutz im Verwaltungsverfahren
* Versicherungsfall Krankheit (SGB V): Feststellung der AU; Meldeverhalten ggüb. der KK; Krankengeld und/oder Arbeitslosengeld; Rechtsschutz im Verwaltungsverfahren
* Versicherungsfall Erwerbsminderung (SGB VI): Übergang aus den Systemen des SGB III und SGB V; Rechtsschutz im Verwaltungsverfahren

Wer referiert?
Dr. Anja Katharina Euler, Rechtsanwältin, Fachanwältin für Arbeitsrecht, Ludwigsburg
Dieter Kunz, Rechtsanwalt, Lübeck

Donnerstag, 31. März 2022 * 13.00 Uhr bis 18.30 Uhr
(5 Vortragsstunden)

168,- EUR RAe/-innen bis 3 Jahre nach Zulassung/
Assessoren/-innen bis 3 Jahre nach 2. Examen/Referendare/-innen
252,- EUR Mitglieder Anwaltverein
280,- EUR Nichtmitglieder
zzgl. gesetzl. USt.

Weitere Informationen zu technischen Voraussetzungen finden Sie auf www.anwaltakademie.de unter Online-Akademie/Hilfe Online-Seminare.

Wir empfehlen dieses Seminar zur Pflichtfortbildung gemäß § 15 FAO.

Xing

* Ihr persönlicher Preis wird nach dem Login berechnet.