DeutscheAnwaltAkademie

Arbeitsrecht § 15 FAO

Online-Seminar: Diskriminierung vor und während des
Arbeitsverhältnisses, insbesondere Equal Pay

 

30.03.2022 /

Nr. 61011-22 - Belegungsliste: noch Plätze frei

Preisgruppen:

168,00 €* / 252,00 €* / 280,00 €*
zzgl. gesetzl. USt.

An wen richtet sich das Seminar?
Das Seminar richtet sich an im Arbeitsrecht tätige Rechtsanwälte/-innen, insbesondere an Fachanwälte/-innen sowie an Mitarbeiter/-innen in Personal- und Rechtsabteilungen

Worum geht es?
Nach wie vor laufen Unternehmen Gefahr, bereits bei der Auswahl von Bewerbern/-innen gegen die gesetzlichen Vorgaben des AGG zu verstoßen oder sich im laufenden Arbeitsverhältnis dem Vorwurf auszusetzen, Mitarbeiter zu Unrecht ungleich behandelt zu haben. Doch wo fängt Diskriminierung an und welche Differenzierungen sind gesetzlich erlaubt? Anhand aktueller Beispiele aus der Rechtsprechung wird die rechtliche Einschätzung von Diskriminierungsvorwürfen und Handlungsmöglichkeiten erläutert. Darüber hinaus behandelt das Seminar das EntgTranspG.

Was sind die Schwerpunkte?
* Aktuelle Rechtsprechung des Bundesarbeitsgerichts zur Diskriminierung bei der Bewerberauswahl
* Rechte Mitarbeitervertretung
* Aktuelle Rechtslage zur Diskriminierung während des Arbeitsverhältnisses anhand von Fallbeispielen
* Sanktionen und Schadensersatzansprüche
* Prozessuale Besonderheiten.

Wer referiert?
Simone Sieve-Singer, Rechtsanwältin, Kirchlengern

Vortragszeiten: 9:00 Uhr bis 11:45 Uhr und 13:00 Uhr bis 15:45 Uhr

Mittwoch, 30. März 2022 * 13.00 Uhr bis 18.30 Uhr
(5 Vortragsstunden)

168,- EUR RAe/-innen bis 3 Jahre nach Zulassung/
Assessoren/-innen bis 3 Jahre nach 2. Examen/Referendare/-innen
252,- EUR Mitglieder Anwaltverein
280,- EUR Nichtmitglieder
zzgl. gesetzl. USt.

Weitere Informationen zu technischen Voraussetzungen finden Sie auf www.anwaltakademie.de unter Online-Akademie/Hilfe Online-Seminare.

Wir empfehlen dieses Seminar zur Pflichtfortbildung gemäß § 15 FAO.

Xing

* Ihr persönlicher Preis wird nach dem Login berechnet.