DeutscheAnwaltAkademie

Transport- und Speditionsrecht § 15 FAO

Internationales Speditions- und Frachtrecht

 

17.06.2022 / Malaga

Nr. 23502-22 - Belegungsliste: noch Plätze frei

Preisgruppen:

325,00 €* / 487,00 €* / 541,00 €*

An wen richtet sich das Seminar?
Das Seminar richtet sich an Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte, aber auch an Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Speditions- und Transportunternehmen sowie von Versicherungen.

Worum geht es?
Überblick über die neuere transportrechtliche Rechtsprechung.

Was sind die Schwerpunkte?
* Vertiefte Behandlung aktueller Probleme des Fracht- und Speditionsrechts sowie des Verkehrshaftungs- und Transportversicherungsrechts
* Transportrecht in Spanien

Wer referiert?
Prof. Dr. Beate Czerwenka, LL.M., Ministerialdirigentin, Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz, Berlin
Dr. Carsten Harms, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Transport- und Speditionsrecht sowie Versicherungsrecht, Hamburg

Malaga
Freitag, 17. Juni 2022, 9.30 Uhr bis Samstag, 18. Juni 2022, 17.00 Uhr
(12 Vortragsstunden)

Molina Lario Gallery Hoteles * Fon 003495 / 952062002
begrenztes Zimmerkontingent, abrufbar bis 4. März 2022 * EZ/ÜF 175,- EUR

325,- EUR RAe/-innen bis 3 Jahre nach Zulassung/
Assessoren/-innen bis 3 Jahre nach 2. Examen/Referendare/-innen
487,- EUR Mitglieder Anwaltverein
541,- EUR Nichtmitglieder
keine USt.

Pausenerfrischungen * Arbeitsessen * Arbeitsunterlagen * WertGarantie

Wir empfehlen dieses Seminar zur Pflichtfortbildung gemäß § 15 FAO.

Xing

* Ihr persönlicher Preis wird nach dem Login berechnet.