DeutscheAnwaltAkademie

Agrarrecht

Jagdrechtstag 2021

 

08.11.2021 / Wernigerode

Nr. 52753-21 - Belegungsliste: noch Plätze frei

Preisgruppen:

395,00 €* / 455,00 €*
zzgl. gesetzl. USt.

Zielgruppe:
Der Jagdrechtstag richtet sich nicht allein an die Mitglieder des Deutschen Jagdschutzverbandes und des Deutschen Jagdrechtstags. Die Tagung ist das Fachforum für Jagd- und jagdrechtlich Interessierte.

Vorträge (Änderungen vorbehalten)
* Bericht über die aktuelle Gesetzgebungssituation
* Die Entwicklungen in den Landesjagdgesetzen und im Bundesjagdgesetz
* Die jagdrechtliche Bewertung von Kitzrettung, Wildzählung und Wildauffangstationen
* Die REACH-VO der Europäischen Union
* Aktuelle Rechtsentwicklung bei den sachlichen Verboten
* Dreißig Jahre Jagdrecht in Sachsen-Anhalt
* Rechtliche Aspekte der Verbreitung des Luchses
* Zur aktuellen Waldsituation im Harz
* Gesellschaftsjagd- und Reviersystem, ein Rechtsvergleich
* Leistungsinhalte der Pflichtversicherung Jagd
* Verfassung der Empfehlungen des DJRT 2019
* Jagdrechtliche Fragen in der Praxis

Dr. Axel Heider, Ministerialdirigent, Bundeministerium für Ernährung und Landwirtschaft, Bonn
Dr. Walter H. Jäcker, Rechtsanwalt und Mediator, Fachanwalt für Arbeitsrecht und Verkehrsrecht, Bad Oeynhausen
Friedrich von Massow, Justiziar, Deutscher Jagdverband e. V., Vereinigung der deutschen Landesjagdverbände für den Schutz von Wild, Jagd und Natur, Berlin
Dr. Benjamin Munte, Rechtsanwalt und Notar, Fachanwalt für Arbeitsrecht und Verkehrsrecht, Wolfsburg, Lehrbeauftragter der Fachhochschule Ostfalia
Marcus Schuck, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Familienrecht, Koblenz
Dr. Dirk van der Sant, Göttingen
Dr. Henning Wetzel, Richter am Sozialgericht, Berlin

Wernigerode
Montag, 8. November 2021, 9.00 Uhr bis Freitag, 12. November 2021, 17.00 Uhr
(15 Vortragsstunden)

HKK Hotel * Fon 03943 / 9410

395,- EUR Mitglieder Anwaltverein/DJV
455,- EUR Nichtmitglieder
zzgl. gesetzl. USt.

Pausenerfrischungen * Zimmerabrufkontingent

In Zusammenarbeit mit dem Deutschen Jagdverband e. V. und dem Deutschen Jagdrechtstag e. V.

Wir empfehlen dieses Seminar zur Pflichtfortbildung gemäß § 15 FAO.

Xing

* Ihr persönlicher Preis wird nach dem Login berechnet.