DeutscheAnwaltAkademie

Miet- und Wohnungseigentumsrecht § 15 FAO

Betriebskosten im Gewerberaummietverhältnis

 

01.04.2022 / Frankfurt a. M.

Nr. 11917-22 - Belegungsliste: noch Plätze frei

Preisgruppen:

168,00 €* / 252,00 €* / 280,00 €*
zzgl. gesetzl. USt.

An wen richtet sich das Seminar?
Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte, insbesondere Fachanwältinnen und Fachanwälte für Miet- und Wohnungseigentumsrecht, sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Immobilienunternehmen

Worum geht es?
Vermittelt wird, auf welche Regelungen bereits bei Vertragsschluss auf beiden Seiten besonders zu achten ist, um einen für die jeweilige Mandantin/den jeweiligen Mandanten optimalen Vertrag auszuhandeln. Zudem werden die Teilnehmenden in die Lage versetzt, einerseits Fehler bei der Erstellung von Betriebskostenabrechnungen zu vermeiden und andererseits Fehler in vorgelegten Abrechnungen zu erkennen.

Was sind die Schwerpunkte?
* Vertragsgestaltungsspielraum: Möglichkeiten und Grenzen
* Unwirksame Klauseln
* Konkrete Formulierungsbeispiele
* Nachträgliche Korrekturen
* Ablauf einer Belegprüfung
* Aktuelle Rechtsprechung

Wer referiert?
Dr. Harald Freytag, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht, Offenbach a. M.

Diese Veranstaltung ist Teil des 15-stündigen Kompaktkurses "Miet- und WEG-Recht in Frankfurt a. M. - 3 x 5 Stunden". Bei Buchung aller Blöcke profitieren Sie von einer ermäßigten Teilnahmegebühr.

Frankfurt a. M.
Freitag, 1. April 2022 * 9.00 Uhr bis 14.30 Uhr
(5 Vortragsstunden)

relexa Hotel * Fon 069 / 957780
begrenztes Zimmerkontingent, abrufbar bis 4. März 2022 * EZ/ÜF 112,- EUR

168,- EUR RAe/-innen bis 3 Jahre nach Zulassung/
Assessoren/-innen bis 3 Jahre nach 2. Examen/Referendare/-innen
252,- EUR Mitglieder Anwaltverein
280,- EUR Nichtmitglieder
zzgl. gesetzl. USt.

Pausenerfrischungen * Arbeitsunterlagen * WertGarantie

Wir empfehlen dieses Seminar zur Pflichtfortbildung gemäß § 15 FAO.

Xing

* Ihr persönlicher Preis wird nach dem Login berechnet.