DeutscheAnwaltAkademie

Arbeitsrecht § 15 FAO

Arbeitsrechtliche Probleme bei Umstrukturierungen:
Unternehmensumwandlung - Betriebs(teil)übertragung -
Fremdvergabe

 

25.03.2022 / Köln

Nr. 11009-22 - Belegungsliste: noch Plätze frei

Preisgruppen:

168,00 €* / 252,00 €* / 280,00 €*
zzgl. gesetzl. USt.

An wen richtet sich das Seminar?
Rechtsanwälte/-innen, insbesondere Fachanwälte/-innen für Arbeitsrecht, Notare/-innen, Unternehmensjuristen/-innen, Mitarbeiter/-innen von Rechts- und Personalabteilungen

Thema:
Die Suche nach der betriebswirtschaftlichen Optimierung von Geschäftsprozessen führt zu Outsourcing, Offshoring, Einsatz von Leiharbeitnehmern oder Fremdvergabe von Dienstleistungen. Bestand und Größe von Unternehmen oder Betrieben unterliegen deshalb ständigen Veränderungen. Das Seminar ermöglicht, das Zusammenspiel der maßgebenden unions-, gesellschafts- und arbeitsrechtlichen Grundlagen besser zu verstehen. Es informiert zudem über die prozessualen Auswirkungen von Betriebsübergängen und Umwandlungen.

Schwerpunkte:
* Rechtsfolgen und Voraussetzungen eines Betriebs(teils)übergangs im Lichte der Rechtsprechung des Fachsenats des BAG und des EuGH
* Unterrichtungspflicht bei Betriebsübergängen, Folgen unzureichender Unterrichtung und Verwirkung des Rechts auf Fortsetzung des Arbeitsverhältnisses
* Auswirkungen von Formwechsel und übertragenden Umwandlungen auf Arbeitsverhältnis, Betriebsverfassung, Tarifvertrag und Prozessverhältnis: Rechtsprechungsänderung!
* Outsourcing, Fremdvergabe und Arbeitnehmerüberlassung: Wie setzen die Gerichte die Änderungen im AÜG und BGB gegen verdeckte Arbeitnehmerüberlassung sowie zur Bekämpfung des Missbrauchs von Dienst- und Werkverträgen um? Ist das Heimarbeitsgesetz bei Fremdvergabe zu beachten?

Wer referiert?
Prof. Franz Josef Düwell, Vorsitzender Richter am BAG a. D., Weimar/Konstanz

Diese Veranstaltung ist Teil des 15-stündigen Kompaktkurses "Arbeitsrecht in Köln - 3 x 5 Stunden". Bei Buchung aller Blöcke profitieren Sie von einer ermäßigten Teilnahmegebühr.

Köln
Freitag, 25. März 2022 * 8.00 Uhr bis 13.00 Uhr
(5 Vortragsstunden)

Mercure Hotel Severinshof Köln City * Fon 0221 / 20130
begrenztes Zimmerkontingent, abrufbar bis 25. Februar 2022 * EZ/ÜF 122,- EUR

168,- EUR RAe/-innen bis 3 Jahre nach Zulassung/Assessoren/-innen bis 3 Jahre nach 2. Examen/Referendare/-innen
252,- EUR Mitglieder Anwaltvereine
280,- EUR Nichtmitglieder
zzgl. gesetzl. USt.

Pausenerfrischungen * Arbeitsunterlagen * WertGarantie

Wir empfehlen dieses Seminar zur Pflichtfortbildung gemäß § 15 FAO.

Xing

* Ihr persönlicher Preis wird nach dem Login berechnet.