DeutscheAnwaltAkademie

Steuerrecht

Steuerrecht in Düsseldorf – 2 x 7,5 Stunden

 

28.04.2022 / Düsseldorf

Nr. 72111-22 - Belegungsliste: noch Plätze frei

Preisgruppen:

353,00 €* / 529,00 €* / 588,00 €*
zzgl. gesetzl. USt.


Block 1: "Erbschaftssteuerrecht für Steuerrechtler" (Prof. Landsittel)
Donnerstag, 28. April 2022, 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr (7,5 Vortragsstunden)

An wen richtet sich das Seminar?
Das Seminar richtet sich primär an Fachanwälte/-innen für Steuerrecht und Steuerrechtler/-innen sowie an Fachanwälte/-innen für Erbrecht und Erbrechtler/-innen, die bereits über steuerrechtliche Kenntnisse verfügen und diese vertiefen wollen. Daneben ist das Seminar auch für Fachanwälte/-innen für Handels- und Gesellschaftsrecht geeignet, die im Bereich der Unternehmensnachfolge tätig sind.

Worum geht es?
Das Seminar beschäftigt sich mit den Grundlagen und Gestaltungen im Erbschaftssteuerrecht. Diese beiden Teile des Seminars werden durch die Diskussion über Praxisbeispiele aufgelockert. Alle Teilnehmenden erhalten Ablaufpläne und Checklisten.

Was sind die Schwerpunkte?
* Steuerpflicht: Auslandssachverhalte Wegzugsbesteuerung
* Steuertatbestände und -befreiungen, insbesondere Familienheim
* Steuersätze/Freibeträge
* Besonderheiten im unternehmerischen Bereich
* Vermeidung der Wegzugsbesteuerung
* Reduzierungen der Bemessungsgrundlage: Unternehmensnachfolge, Nießbrauch und Versorgungsleistungen
* Aktuelle Entwicklungen


Block 2: "Anwaltliche Beratung bei Außenprüfung und Steuerfahndung" (Dr. Gußen)
Freitag, 29. April 2022, 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr (7,5 Vortragsstunden)

An wen richtet sich das Seminar?
Rechtsanwälte/-innen, Fachanwälte/-innen für Steuerrecht, Fachanwälte/-innen für Strafrecht sowie leitende Mitarbeiter/öinnen in Rechts- und Steuerabteilungen von Unternehmen

Worum geht es?
Die anwaltliche Beratung vor, während und nach der Außenprüfung wird ausführlich erörtert. Zudem werden die anwaltliche Beratung zur Vermeidung von Steuerfahndungsmaßnahmen sowie die Beratung während und nach Steuerfahndungsmaßnahmen dargestellt.

Was sind die Schwerpunkte?
* Vorbereitung des Mandanten (der Unternehmung) auf die Außenprüfung
* Anlässe für Außenprüfungen
* Besonderheiten bei Lohnsteuerprüfung, USt.-Sonderprüfung, LSt.- sowie Kassennachschau und Fahndungsprüfung
* Umfang und Grenzen der Mitwirkungspflichten bei Außenprüfungen
* Arbeitsweisen der Außenprüfer
* Verhaltensmaßregeln im Umgang mit dem Außenprüfer
* Schlussbesprechung
* Tatsächliche Verständigung vs. Einspruchsverfahren
* Kompetenzen der Steuerfahndung: Umfang und Grenzen
* Arbeitsweise der Steuerfahndung
* Vermeidung von Durchsuchungen
* Verhalten während und nach der Durchsuchung
* Rechtsschutzmöglichkeiten gegen Maßnahmen der Steuerfahndung
* Selbstanzeige
* Steuerrechtliche und strafrechtliche Verwertungsverbote

Wer referiert?
Dr. Peter Gußen, Rechtsanwalt, Dipl.-Finanzwirt, Fachanwalt für Steuerrecht, Bochum
Prof. Dr. Ralph Landsittel, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Erbrecht und Steuerrecht, Honorarprofessor Universität Mannheim

Sie haben die Möglichkeit, den gesamten Kurs oder nur einen der Blöcke zu zu buchen.

Düsseldorf
Donnerstag, 28. April 2022, 9.00 Uhr bis Freitag, 29. April 2022, 18.00 Uhr

Leonardo Royal Hotel Düsseldorf Königsallee * Fon 0211 / 38480
begrenztes Zimmerkontingent, abrufbar bis 31. März 2022 * EZ/ÜF 130,- EUR

353,- EUR RAe/-innen bis 3 Jahre nach Zulassung/Assessoren/-innen bis 3 Jahre nach 2. Examen/Referendare/-innen
529,- EUR Mitglieder Anwaltverein
588,- EUR Nichtmitglieder
jeweils zzgl. gesetzl. USt.

Pausenerfrischungen * Arbeitsessen * Arbeitsunterlagen * WertGarantie

Xing

* Ihr persönlicher Preis wird nach dem Login berechnet.