10. Deutscher IT-Rechtstag – Präsenz

Der IT-Rechtstag ist eine Hybrid-Veranstaltung, d. h. er findet sowohl als Präsenz- als auch als Online-Veranstaltung statt. Wenn Sie lieber online teilnehmen möchten, klicken Sie bitte hier.

Wann findet das Seminar statt?

Berlin | Donnerstag, 27. April 2023, 10:00 Uhr bis Freitag, 28. April 2023, 17:00 Uhr (10 Vortragsstunden)
Veranstaltungs-Nr. 52804-23_PRÄ

Über die Tagung

Die DAV-Arbeitsgemeinschaft IT-Recht (davit) und die Deutsche Anwaltakademie bieten mit dem Deutschen IT-Rechtstag ein Forum für den fachlichen Austausch rund um das Informationstechnologierecht. Angesprochen sind Rechtsanwälte/-innen, Fachanwälte/-innen für IT-Recht, Juristen/-innen aus Unternehmen, Ministerien und Verbänden sowie IT-Verantwortliche. Der IT-Rechtstag findet auch im kommenden Jahr wieder als Hybrid-Veranstaltung statt.

Weitere Informationen finden Sie in Kürze auf dieser Seite.

Wo findet das Seminar statt?

Steigenberger Hotel am Kanzleramt, Ella-Trebe-Straße 5, 10557 Berlin
Route bei Google Maps planen
Telefon: 030 / 7407430
Exklusiv für Teilnehmende
begrenztes Zimmerkontingent, abrufbar bis 29. März 2023 • EZ/ÜF155,- €
  • 498 € Mitglieder Arbeitsgemeinschaft IT-Recht im DAV /davit
  • 498 € Mitglieder Anwaltverein
  • 554 € Nichtmitglieder

zzgl. gesetzl. USt.

10. Deutscher IT-Rechtstag – Präsenz

Persönliche Beratung
Nicola Fitzlaff