17. Deutscher Handels- und Gesellschaftsrechtstag – Online

Wann findet das Seminar statt?

Online | Freitag, 30. September 2022, 09:30 Uhr bis Samstag, 01. Oktober 2022, 12:45 Uhr
Veranstaltungs-Nr. 51653-22_ONL

An wen richtet sich das Seminar?

Der Handels- und Gesellschaftsrechtstag richtet sich an Anwältinnen und Anwälte, die im Handels- und Gesellschaftsrecht tätig und an einem Update aus Gesetzgebung und Rechtsprechung sowie sonstiger aktueller Beratungsthemen interessiert sind.

Die Tagung findet wieder zeitgleich als Präsenz- und als Online-Veranstaltung statt. Sie haben also die Wahl: Vor Ort mit Kolleginnen und Kollegen in den  Erfahrungsaustausch zu treten oder sich online zuzuschalten und die Vorträge von zu Hause oder aus dem Büro verfolgen. 

Programm

Freitag, 30. September 2022

  • Begrüßung durch den Tagungsleiter (09:30 Uhr – 09:45 Uhr)

  • Bericht aus der Gesetzgebung (09:45 Uhr – 11:15 Uhr)

  • Bericht aus der Rechtsprechung des BGH zum Gesellschaftsrecht (11:15 Uhr – 12:45 Uhr)

  • Pause (12:45 Uhr – 13:45 Uhr)

  • Nießbrauch und Unterbeteiligung am Personengesellschaftsanteil (13:45 Uhr – 14:45 Uhr)

  • Die Gesellschafterversammlung: Ladung, Leitung, Litigation (14:45 Uhr – 15:45 Uhr)

  • Pause (15:45 Uhr – 16:00 Uhr)

  • Update Konzernrecht für den Mittelstand (16:00 Uhr – 17:00 Uhr)

  • Mitgliederversammlung (ab 17:30 Uhr)

  • Get-together (ab 19:30 Uhr)

 

Samstag, 1. Oktober 2022

  • Mitarbeiterbeteiligungen im Mittelstand und bei Start-Ups (09:00 Uhr – 09:45 Uhr)

  • Krypto-Assets im Zivilrecht (09:45 Uhr – 10:30 Uhr)

  • Pause (10:30 Uhr – 10:45 Uhr)

  • Corporate Governance, Geschäftsverteilungsplan und Delegation, Reporting, Whistle Blowing,, Datenschutz (10:45 Uhr – 11:45 Uhr)

  • Das Gesellschafter-Darlehen im Zivilrecht, Insolvenzrecht, beim Unternehmensverkauf, Alternativen, „Dritte“ als Darlehensgeber (11:45 Uhr – 13:15 Uhr)

Wer referiert?

Richter am BGH, stellvertretender Vorsitzender des II. Zivilsenats, Karlsruhe
Rechtsanwältin, Insolvenzverwalterin, Fachanwältin für Insolvenzrecht, Dresden
Rechtsanwältin, Wirtschaftsmediatorin, Legal Coach, Dresden
Rechtsanwalt, Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht, Mannheim
Ministerialrätin, Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz, Berlin
Geschäftsführer, Comfield Unternehmensberatung GmbH & Co. KG, Berlin
Ministerialrat, Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz
Foto: Dr. Jens Stenert
Rechtsanwalt, Fachanwalt für Steuerrecht, Köln
Foto: Dr. Thomas Trölitzsch
Rechtsanwalt, Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht, Stuttgart
General Counsel, Ziegert Group, Berlin
Exklusiv für Teilnehmende
begrenztes Zimmerkontingent, abrufbar bis 2. September 2022 • EZ/ÜF 159,- EUR

Was kostet die Teilnahme?

  • 306 € Mitglieder Arbeitsgemeinschaft Handels- und Gesellschaftsrecht
  • 306 € RAe/-innen bis 3 Jahre nach Zulassung/Assessoren/-innen bis 3 Jahre nach 2. Examen/Referendare/-innen
  • 459 € Mitglieder Anwaltverein
  • 510 € Nichtmitglieder

zzgl. gesetzl. USt.

Pausenerfrischungen • Arbeitsessen • Arbeitsunterlagen • WertGarantie

Die Tagung der Arbeitsgemeinschaft Handels- und Gesellschaftsrecht im Deutschen Anwaltverein findet in Kooperation mit der DeutschenAnwaltAkademie statt.

17. Deutscher Handels- und Gesellschaftsrechtstag – Online

Persönliche Beratung
Nikola Spychala