17. Fachanwaltslehrgang Transport- und Speditionsrecht

Achtung: Alle Plätze sind momentan ausgebucht.
Wann findet der Lehrgang statt?

Hamburg | Donnerstag, 24. März 2022, 09:00 Uhr bis Samstag, 02. Juli 2022, 14:00 Uhr
Veranstaltungs-Nr. 43517-22

Baustein 1 (24. - 26. März 2022)

Einführung; allgemeines Transportrecht; allgemeines deutsches Frachtrecht; grenzüberschreitender Straßentransport

 

Besonderheiten gegenüber dem allgemeinen Vertragsrecht

Arten von Rechtsquellen; Gesetze - Verordnungen - EG-Recht - internationale Übereinkommen

Was ist beim Arbeiten mit internationalen Übereinkommen zu beachten? Wo findet man Informationen?

Bedeutung allgemeiner Geschäftsbedingungen und deren Kontrolle

Überblick über die Rechtsquellen für die verschiedenen Verkehrsmittel; kurzer Blick auf die jüngste Geschichte und auf absehbare Entwicklungen

Einführung in die transportrechtliche Literatur im In- und Ausland; Recherche im Internet

Internationalprivatrechtliche Probleme des Transportrechts

 

Systematik des 4. Abschnitts des 4. Buches des HGB; Grundbegriffe, Pflichten der Parteien des Frachtvertrages; Abgrenzung von anderen Vertragstypen; Inhalt und Funktion von Frachtbrief und Ladeschein; Haftung; Haftungsbeschränkung und deren Durchbrechung, insbesondere grobes Organisationsverschulden; vertragliche Gestaltungsmöglichkeiten und Grenzen der Privatautonomie

Termine und Referierende:
  • 24.03.2022 · 09.00 - 15.15 Uhr

    Einführung; IPR - Teil 1 von 1

    Professorin Beate Czerwenka, Ministerialdirigentin, Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz, Berlin
  • 24.03.2022 · 15.30 - 18.45 Uhr

    Allgemeines deutsches Frachtrecht - Teil 1 von 3

    Jan Otto Bodis, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Versicherungsrecht, Hamburg
  • 25.03.2022 · 09.00 - 13.15 Uhr

    Allgemeines deutsches Frachtrecht - Teil 2 von 3

    Jan Otto Bodis, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Versicherungsrecht, Hamburg
  • 25.03.2022 · 14.15 - 18.45 Uhr

    Allgemeines deutsches Frachtrecht - Teil 3 von 3

    Jan Otto Bodis, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Versicherungsrecht, Hamburg
  • 26.03.2022 · 09.00 - 13.15 Uhr

    Grenzüberschreitender Straßentransport - Teil 1 von 2

    Dr. Jens-Berghe Riemer, Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht, Transportrecht sowie Versicherungsrecht, München
  • 26.03.2022 · 14.15 - 18.45 Uhr

    Grenzüberschreitender Straßentransport - Teil 2 von 2

    Dr. Jens-Berghe Riemer, Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht, Transportrecht sowie Versicherungsrecht, München

Ausführliche Inhalte

Baustein 2 (07. - 08. April 2022)
Fachanwaltslehrgang Transport- und Speditionsrecht - 1. Klausur (09. April 2022 · 09:00 - 14:00 Uhr)
Baustein 3 (28. - 30. April 2022)
Baustein 4 (19. - 20. Mai 2022)
Fachanwaltslehrgang Transport- und Speditionsrecht - 2. Klausur (21. Mai 2022 · 09:00 - 14:00 Uhr)
Baustein 5 (09. - 11. Juni 2022)
Baustein 6 (30. Juni - 01. Juli 2022)
Fachanwaltslehrgang Transport- und Speditionsrecht - 3. Klausur (02. Juli 2022 · 09:00 - 14:00 Uhr)

Wo findet der Lehrgang statt?

Lindner Park-Hotel Hagenbeck, Hagenbeckstraße 150, 22527 Hamburg
Route bei Google Maps planen
Telefon: 040 / 800808280
Exklusiv für Teilnehmende:
begrenztes Zimmerkontingent, abrufbar bis 24. Februar 2022 * EZ/ÜF 137,- EUR

Was kostet die Teilnahme?

  • 2.600 € RAe/-innen bis 3 Jahre nach Zulassung/ Assessoren/-innen bis 3 Jahre nach 2. Examen/Referendare/-innen
  • 2.750 € Mitglieder Anwaltverein
  • 3.025 € Nichtmitglieder
  • zzgl. 220 € Gebühr Klausuren

von der Umsatzsteuer befreit

Pausenerfrischungen * Skripte (gedruckt und digital) * Ratenzahlung möglich

17. Fachanwaltslehrgang Transport- und Speditionsrecht

Achtung: Alle Plätze sind momentan ausgebucht.

Persönliche Beratung
Nikola Spychala