Aktuelle Entwicklungen im Anfechtungsrecht

Wann findet das Seminar statt?

Online | Dienstag, 28. März 2023 • 10:00 - 16:45 Uhr (5 Vortragsstunden)
Veranstaltungs-Nr. 61702-23

An wen richtet sich das Seminar?

Insolvenzverwalter/-innen, Rechtsanwälte/-innen, Fachanwälte/-innen, Berater/-innen, Restrukturierungsmanager/-innen, Rechtsabteilungen

Worum geht es?

In diesem Seminar werden Ihnen aktuelle Themen der Insolvenzanfechtung vermittelt. Das betrifft sowohl die aktuelle Rechtsprechung als auch die in der Literatur diskutierten Fragen. Dabei wird ein besonderer Wert auf die praktisch relevanten Fallgestaltungen gelegt. Sie werden in einem Guss über die neuesten Entwicklungen in Kenntnis gesetzt. Auch die Bezugspunkte zu den Nachbargebieten wie dem Bereich der Geschäftsführer- und Gesellschafterhaftung werden erörtert. Das Gesellschafterdarlehensrecht wird ebenfalls einbezogen.

Was sind die Schwerpunkte?
  • Neueste Rechtsprechung des BGH zur Insolvenzanfechtung

  • Entwicklungstendenzen

  • Vorsatzanfechtung und Bargeschäfte

  • Drei-Personen-Verhältnisse in der Insolvenzanfechtung, insbesondere auch Konzernstrukturen

  • Anfechtung bei Gesellschafterdarlehen

  • Auswirkungen auf die Haftung von Berater/-innen und Geschäftsführern/-innen und Gesellschaftern/-innen

Wann findet der Vortrag statt?

10:00 bis 12:45 Uhr und 14:00 bis 16:45 Uhr

Wer referiert?

Foto: Professor Christoph Thole
Dipl.-Kfm., Institut für Verfahrensrecht und Insolvenzrecht, Universität zu Köln

Was kostet die Teilnahme?

  • 168 € RAe/-innen bis 3 Jahre nach Zulassung/Assessoren/-innen bis 3 Jahre nach 2. Examen/Referendare/-innen
  • 252 € Mitglieder Anwaltverein
  • 280 € Nichtmitglieder

zzgl. gesetzl. USt.

Arbeitsunterlagen als Download

Aktuelle Entwicklungen im Anfechtungsrecht

Persönliche Beratung
Nikola Spychala