Aktuelle Rechtsprechung des BGH zum Wettbewerbsrecht

Wann findet das Seminar statt?

Online | Freitag, 11. November 2022 · 09:00 Uhr - 16:15 Uhr
Veranstaltungs-Nr. 61564-22

An wen richtet sich das Seminar?

Das Seminar richtet sich an Rechtsanwälte/-innen, insbesondere an Fachanwälte/-innen für Gewerblichen Rechtsschutz und Unternehmensjuristen/-innen, die mit dem Wettbewerbsrecht bereits vertraut sind.

 

Worum geht es?

Der Referent wird die neuere Rechtsprechung des Bundesgerichtshofs zum Wettbewerbsrecht darstellen.

Was sind die Schwerpunkte?
  • UWG und Richtlinie über unlautere Geschäftspraktiken

  • Geschäftliche Handlung und konkretes Wettbewerbsverhältnis

  • Rechtsbruch

  • Herabsetzung und Verunglimpfung

  • Wettbewerbsrechtlicher Leistungsschutz

  • Irreführungsverbot

  • Informationspflichten

  • Verfahrensrecht

Wer referiert?

Foto: Bernd Odörfer
Richter am BGH, Karlsruhe

Was kostet die Teilnahme?

  • 193 € RAe/-innen bis 3 Jahre nach Zulassung/Assesoren/-innen bis 3 Jahre nach 2. Examen/Referendare/-innen
  • 290 € Mitglieder Anwaltverein
  • 290 € Mitglieder GRUR/VPP/epi/INGRES/AIPPI und Patentanwälte/-innen
  • 322 € Nichtmitglieder

zzgl. gesetzl. USt.

Arbeitsunterlagen als Download

In Kooperation mit GRUR, VPP, epi, INGRES und Patentanwaltskammer

Aktuelle Rechtsprechung des BGH zum Wettbewerbsrecht

Persönliche Beratung
Jana Hartwig