Aktuelles Datenschutzrecht für Online-Geschäftsmodelle und Big Data

Wann findet das Seminar statt?

Online | Mittwoch, 05. Oktober 2022 · 10:00 Uhr - 16:45 Uhr
Veranstaltungs-Nr. 62859-22

An wen richtet sich das Seminar?

Rechtsanwälte/-innen, insbesondere Fachanwälte/-innen für IT-Recht, Unternehmensjuristen/-innen, Datenschutzbeauftragte, Projektmanager/-innen sowie Data Scientists

Worum geht es?

Unternehmen und Berater/-innen sind durch die dynamischen, technischen und rechtlichen Entwicklungen immer stärker gefordert. Das Praktikerseminar erläutert Rechtsfragen zu aktuellen Technologien für Unternehmen und Verwaltung. Die praxiserfahrenen Referenten bieten Lösungen für Rechtsberater/-innen, Datenschutzbeauftragte und Compliance-Manager/-innen.

Was sind die Schwerpunkte?
  • Kundendatenverarbeitung im Unternehmen in CRM- und CDP-Plattformen, Webanalyse und Onlinewerbung, Real Time Bidding, Implementierung von Consent-Tools

  • Informationspflichten für Websites, Apps und IOT: Analyse von datenverarbeitenden Prozessen und Tools

  • Vertragsgestaltung im Datenschutz (Haftung, Versicherung und Regress): Auftragsverarbeitung und Joint Controller - Kriterien, Fallgruppen, Abgrenzung und Abstimmung

  • Big Data und "Künstliche Intelligenz": Erstellung von Datenschutzfolgenabschätzungen (DSFA)

  • Rechtsfragen und Vertragsgestaltung beim bereichsspezifischen Datenschutz: Bildrechte, Model Release und Datenschutz, Smart City & Edge Computing: Datenschutz für Kommunen, Behörden und Infrastruktur, Gesundheitsdatenschutz und Sozialdatenschutz

Wer referiert?

Rechtsanwalt, Leipzig
Rechtsanwalt, Leipzig

Was kostet die Teilnahme?

  • 193 € RAe/-innen bis 3 Jahre nach Zulassung/Assessoren/-innen bis 3 Jahre nach 2. Examen/Referendare/-innen
  • 290 € Mitglieder Anwaltverein
  • 322 € Nichtmitglieder

zzgl. gesetzl. USt.

Arbeitsunterlagen als Download

In Kooperation mit der Zeitschrift "Computer und Recht"

Aktuelles Datenschutzrecht für Online-Geschäftsmodelle und Big Data

Persönliche Beratung
Nicola Fitzlaff