Aktuelles zum Schadenrecht

Wann findet das Semianr statt?

Frankfurt a. M. | Freitag, 10. Februar 2023 • 14:30 - 20:00 Uhr (5 Vortragsstunden)
Veranstaltungs-Nr. 72301-23_2

An wen richtet sich das Seminar?

Rechtsanwälte/-innen mit verkehrsrechtlichem Mandat, insbesondere Fachanwälte/-innen für Verkehrsrecht

Worum geht es?

Das Seminar stellt die aktuellen Entwicklungen in der neueren höchst- und obergerichtlichen Rechtsprechung zum Verkehrszivilrecht dar, wobei der Schwerpunkt des Berichtszeitraums auf den letzten 12 Monaten liegt. Es wird der gesamte Bereich des Schadenrechts abgedeckt, von der Haftung dem Grunde nach, über Haftungsausschlüsse und -übergang bis zur Schadenhöhe. Die jeweiligen Entscheidungen werden dabei – soweit geboten – mit einem Überblick zu ihrem systematischen Kontext vorgestellt. Im Einzelfall werden weiterführende Gedanken angeregt und Hinweise zur praktischen Umsetzung gegeben.

Wer referiert?

Foto: Dr. Jens Rogler
Vorsitzender Richter am LG, Nürnberg-Fürth

Wo findet das Seminar statt?

Mercure Hotel & Residenz Frankfurt Messe, Voltastraße 29, 60486 Frankfurt a. M.
Route bei Google Maps planen
Telefon: 069 / 79260
Exklusiv für Teilnehmende
begrenztes Zimmerkontingent, abrufbar bis 13. Januar 2023 • EZ/ÜF 112,- €

Was kostet die Teilnahme?

  • 181 € RAe/-innen bis 3 Jahre nach Zulassung/ Assessoren/-innen bis 3 Jahre nach 2. Examen/Referendare/-innen
  • 272 € Mitglieder Anwaltverein
  • 302 € Nichtmitglieder

zzgl. gesetzl. USt.

Pausenerfrischungen • Arbeitsunterlagen • WertGarantie

Aktuelles zum Schadenrecht

Seminarpaket

Persönliche Beratung
Alexandra Blehe