Arbeitsrecht in der modernen Arbeitswelt

Wann findet das Seminar statt?

Online | Freitag, 25. November 2022 • 13:00 - 18:30 Uhr (5 Vortragsstunden)
Veranstaltungs-Nr. 61099-22

An wen richtet sich das Seminar?

Anwälte/-innen mit arbeitsrechtlichem Schwerpunkt, Legal Counsel, HR-Praktiker/-innen, Compliance-Mitarbeiter/-innen, insbesondere Fachanwälte/-innen für Arbeitsrecht

Worum geht es?

Nicht zuletzt durch die Corona-Pandemie hat die Arbeitswelt gravierende Veränderungen erfahren und neue Modelle und Formen der Zusammenarbeit haben sich entwickelt. Die Digitalisierung schreitet auch nach der Pandemie weiter voran und mit ihr wird sich die Arbeitswelt weiter verändern. Wir möchten diese neuen Formen der Arbeit einer genaueren arbeitsrechtlichen Betrachtung unterziehen und Gestaltungsoptionen und Risiken aufzeigen.

Was sind die Schwerpunkte?
  • Implementierung agiler Arbeitsmethoden und Auswirkungen auf die Mitbestimmung

  • Plattformökonomie (Cloud-, Click und Crowdworking) und ihre Auswirkungen auf Arbeitsrecht und Sozialversicherung

  • Arbeiten von überall / Workation und Auslandsbezug

  • Whistleblowing – Aufbau und Folgen erforderlicher Hinweisgebersysteme

Wer referiert?

Rechtsanwalt, Fachanwalt für Arbeitsrecht, Frankfurt a. M.
Rechtsanwalt, Fachanwalt für Arbeitsrecht, Berlin

Was kostet die Teilnahme?

  • 168 € RAe/-innen bis 3 Jahre nach Zulassung/Assessoren/-innen bis 3 Jahre nach 2. Examen/Referendare/-innen
  • 252 € Mitglieder Anwaltverein
  • 280 € Nichtmitglieder

zzgl. gesetzl. USt.

Arbeitsunterlagen als Download

Arbeitsrecht in der modernen Arbeitswelt

Persönliche Beratung
André Szibele