Arbeitsrecht und Unternehmenskauf

Wann findet das Seminar statt?

Hannover | Freitag, 25. November 2022 · 09:00 Uhr - 18:00 Uhr
Veranstaltungs-Nr. 11098-22

An wen richtet sich das Seminar?

Das Seminar richtet sich an Rechts- und Personalabteilungen, die Unternehmensleitung, Insolvenzverwalter/-innen, Rechtsanwälte/-innen, insbesondere Fachanwälte/-innen für Arbeitsrecht und Fachanwälte/-innen für Handels- und Gesellschaftsrecht sowie an den Betriebsrat.

Worum geht es?

Im Rahmen eines Unternehmenskaufs sind eine Vielzahl von gesellschafts- und arbeitsrechtlichen Aufgaben- und Problemstellungen zu meistern. Dieses Seminar gibt einen praxisorientierten und aktuellen Überblick zu allen rechtlichen wie auch strategischen Herausforderungen und Rechtsfragen. Es werden wichtige Praxistipps und Lösungsansätze vermittelt.

Was sind die Schwerpunkte
  • Gestaltungsformen des Unternehmenskaufs – Asset Deal oder Share Deal?

  • Arbeitsrechtliche Due Diligence

  • Individualrechtliche Auswirkungen des Unternehmenskaufs

  • Kollektivrechtliche Auswirkungen des Unternehmenskaufs

  • Typische Klauseln im Unternehmenskaufvertrag

  • Gestaltungsoptionen – Personalanpassung

  • Mitbestimmung und Einbindung der Arbeitnehmervertretungen

Wer referiert?

Rechtsanwältin, Fachanwältin für Arbeitsrecht, Köln
Rechtsanwalt, Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht, Köln

Wo findet das Seminar statt?

Doubletree by Hilton Hannover Schweizerhof, Hinüberstraße 6, 30175 Hannover
Route bei Google Maps planen
Telefon: 0511 / 34950
Exklusiv für Teilnehmende
begrenztes Zimmerkontingent, abrufbar bis 13. Oktober 2022 • EZ/ÜF ab 99,- €

Was kostet die Teilnahme?

  • 227 € RAe/-innen bis 3 Jahre nach Zulassung/ Assessoren/-innen bis 3 Jahre nach 2. Examen/Referendare/-innen
  • 340 € Mitglieder Anwaltverein
  • 378 € Nichtmitglieder

zzgl. gesetzl. USt.

Pausenerfrischungen • Arbeitsessen • Arbeitsunterlagen • WertGarantie

Arbeitsrecht und Unternehmenskauf

Seminarpaket

Persönliche Beratung
André Szibele