Die virtuelle Hauptversammlung

Wann findet das Seminar statt?

Online | Freitag, 18. November 2022 • 14:00 - 16:45 Uhr
Veranstaltungs-Nr. 61664-22

An wen richtet sich das Seminar?

Syndikusanwälte/-innen, Rechtsanwälte/-innen, Fachanwälte/-innen, Mitarbeiter/-innen und Leiter/-innen von Rechtsabteilungen (insbesondere – auch börsennotierter – Aktiengesellschaften)

Worum geht es?

Das Seminar vermittelt Ihnen Fachwissen, das zur Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung virtueller Hauptversammlungen von Aktiengesellschaften erforderlich ist. Sie erhalten Informationen über die gesetzliche Konzeption der virtuellen Hauptversammlung und deren Handhabung in der Praxis. Das hier vermittelte Wissen hilft Ihnen, Fehler zu vermeiden, um die virtuelle Hauptversammlung rechtssicher vorbereiten und durchführen zu können.

Was sind die Schwerpunkte?
  • Konzept der Hauptversammlung nach dem Aktienrecht

  • Abgrenzung Präsenzversammlung und virtuelle Hauptversammlung

  • Gesetzliche Neuentwicklungen hinsichtlich virtueller Hauptversammlungen

  • Rahmenbedingungen der virtuellen Hauptversammlung

  • Aktionärsrechte und deren Handhabung in der virtuellen Hauptversammlung

  • Vorbereitungs- und Durchführungsmaßnahmen

Wer referiert?

Rechtsanwalt, Fachanwalt für Steuerrecht, Certified Finance Expert, Bad Homburg

Was kostet die Teilnahme?

  • 84 € RAe/-innen bis 3 Jahre nach Zulassung/Assessoren/-innen bis 3 Jahre nach 2. Examen/Referendare/-innen
  • 126 € Mitglieder Anwaltverein
  • 140 € Nichtmitglieder

zzgl. gesetzl. USt.

Arbeitsunterlagen als Download

Die virtuelle Hauptversammlung

Persönliche Beratung
Nikola Spychala