Direktionsrecht und Änderungskündigung

Achtung: Es sind nur noch wenig Plätze frei. Sichern Sie sich jetzt Ihre Teilnahme!
Wann findet das Seminar statt?

Online | Donnerstag, 01. September 2022 • 09:00 - 14:30 Uhr (5 Vortragsstunden)
Veranstaltungs-Nr. 61056-22_3

An wen richtet sich das Seminar?

Das Seminar richtet sich an im Arbeitsrecht tätige Rechtsanwälte/-innen als Berater/-innen von Arbeitgebern/-innen, Arbeitnehmern/-innen und Betriebsräten, insbesondere an Fachanwälte/innen für Arbeitsrecht sowie an Personal- und Rechtsabteilungen, wie zum Beispiel HR-Business Partner

Worum geht es?

Das Seminar behandelt die individual- und kollektivrechtlichen Aspekte zum Direktionsrecht und der Änderungskündigung. Dabei werden die rechtlichen Grundlagen und Schranken ebenso erörtert wie Formalien und Muster sowie die aktuelle Rechtsprechung zu diesen Themen und die Umsetzung in der Praxis.

Was sind die Schwerpunkte?
  • Direktionsrecht

  • Inhalt und Grenzen des Direktionsrechts

  • Erweiterung des Direktionsrechts

  • Ordentliche Änderungskündigung zur Änderung von Tätigkeitsbereich, Arbeitszeit, Arbeitsort und/oder Entgelt

  • Änderungskündigung zur Einführung von Homeoffice

  • Außerordentliche Änderungskündigung

  • Änderungskündigung: Einführung von Kurzarbeit

  • Reaktionsmöglichkeiten des Arbeitnehmers/der Arbeitnehmerin

  • Beteiligung des Betriebsrates

  • Verfahrensrechtliche Aspekte

Wer referiert?

Foto: Katrin Scheicht
Rechtsanwältin, Fachanwältin für Arbeitsrecht, München

Was kostet die Teilnahme?

  • 168 € RAe/-innen bis 3 Jahre nach Zulassung/Assessoren/-innen bis 3 Jahre nach 2. Examen/Referendare/-innen
  • 252 € Mitglieder Anwaltverein
  • 280 € Nichtmitglieder

zzgl. gesetzl. USt.

Arbeitsunterlagen als Download

Seminarpaket Dieses Seminar ist Teil eines Seminarpaketes. Buchen Sie das gesamte Paket und profitieren Sie von einer vergünstigten Teilnahmegebühr.

Persönliche Beratung
André Szibele