Elektronische Wertpapiere im Sinne des eWpG

Wann findet das Seminar statt?

Online | Montag, 05. Dezember 2022 • 15:00 - 17:45 Uhr
Veranstaltungs-Nr. 62867-22

An wen richtet sich das Seminar?

Rechtsanwälte/-innen, Bankjuristen/-innen und Anlageanwälte/-innen, insbesondere Fachanwälte/-innen für IT-Recht sowie Bank- und Kapitalmarktrecht

Worum geht es?

Seit 10.06.2021 ist das eWpG - das Gesetz über elektronische Wertpapiere in Kraft. Das Seminar behandelt die relevanten technischen und rechtlichen Aspekte einer elektronischen Wertpapieremission und des anschließenden Managements aus der Sicht der Praxis. Das Seminar fokussiert sich auf Fallstudien, zeigt Strukturierungsmöglichkeiten auf und gibt konkrete Handlungsempfehlungen für die Arbeit mit dem neuen Gesetz.

Was sind die Schwerpunkte?

* Was sind elektronische Wertpapiere?

* Regulatorischer Rahmen (eWpG, KWG, WpIG)

* Aktuelle Entwicklungen und Ausblick

Wer referiert?

Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Humboldt Universität zu Berlin

Was kostet die Teilnahme?

  • 97 € RAe/-innen bis 3 Jahre nach Zulassung/Assessoren/-innen bis 3 Jahre nach 2. Examen/Referendare/-innen
  • 145 € Mitglieder Anwaltverein
  • 161 € Nichtmitglieder

zzgl. gesetzl. USt.

Arbeitsunterlagen als Download

Elektronische Wertpapiere im Sinne des eWpG

Persönliche Beratung
Nicola Fitzlaff