Fachanwaltslehrgang Medizinrecht - Selbststudium

Wann findet der Lehrgang statt?

Online | Samstag, 01. Januar 2022 bis Samstag, 31. Dezember 2022
Veranstaltungs-Nr. 43000-22

Baustein 1 (01. Januar - 31. Dezember 2022)

Recht der medizinischen Behandlung, insbesondere zivilrechtliche Haftung

 

Arzthaftungsrecht: Haftungsgrundlagen; Behandlungsfehler; Organisationsfehler; Aufklärung und Einwilligung; Kausalität; Schaden; ärztliche Dokumentation; Verjährung; Prozessrecht; außergerichtliche Tätigkeit

Termine und Referierende:
  • 01.01.2022

    Recht der medizinischen Behandlung, insbesondere zivilrechtliche Haftung - Teil 1 von 6

  • 01.01.2022

    Recht der medizinischen Behandlung, insbesondere zivilrechtliche Haftung - Teil 2 von 6

  • 01.01.2022

    Recht der medizinischen Behandlung, insbesondere zivilrechtliche Haftung - Teil 3 von 6

  • 01.01.2022

    Recht der medizinischen Behandlung, insbesondere zivilrechtliche Haftung - Teil 4 von 6

  • 01.01.2022

    Recht der medizinischen Behandlung, insbesondere zivilrechtliche Haftung - Teil 5 von 6

  • 01.01.2022

    Recht der medizinischen Behandlung, insbesondere zivilrechtliche Haftung - Teil 6 von 6

Ausführliche Inhalte

Baustein 2 (01. Januar - 31. Dezember 2022)
Baustein 3 (01. Januar - 31. Dezember 2022)
Baustein 4 (01. Januar - 31. Dezember 2022)
Baustein 5 (01. Januar - 31. Dezember 2022)
Baustein 6 (01. Januar - 31. Dezember 2022)
Fachanwaltslehrgang Medizinrecht - 1. Klausur (01. Januar - 31. Dezember 2022)
Fachanwaltslehrgang Medizinrecht - 2. Klausur (01. Januar - 31. Dezember 2022)
Fachanwaltslehrgang Medizinrecht - 3. Klausur (01. Januar - 31. Dezember 2022)

Was kostet die Teilnahme?

  • 1.865 € Mitglieder Arbeitsgemeinschaft Medizinrecht
  • 1.865 € RAe/-innen bis 3 Jahre nach Zulassung/Assessoren/-innen bis 3 Jahre nach 2. Examen/Referendare/-innen
  • 1.985 € Mitglieder Anwaltverein
  • 2.185 € Nichtmitglieder
  • zzgl. 220 € Gebühr Klausuren

von der Umsatzsteuer befreit

Pausenerfrischungen * Skripte (digital) * Ratenzahlung möglich

In Kooperation mit der Arbeitsgemeinschaft Medizinrecht im Deutschen Anwaltverein

Fachanwaltslehrgang Medizinrecht - Selbststudium

Persönliche Beratung
Petra Schrinner