Hybrid-Fachanwaltslehrgang Arbeitsrecht (Präsenz)

Achtung: Es sind nur noch wenig Plätze frei. Sichern Sie sich jetzt Ihre Teilnahme!

Dieser Lehrgang ist eine Hybrid-Veranstaltung, d. h. der Lehrgang findet sowohl als Präsenz- als auch als Online-Veranstaltung statt. Als Klausurorte werden Frankfurt a. M., Dortmund und Hamburg angeboten. Möchten Sie an dem Kurs lieber online teilnehmen, melden Sie sich bitte hier an.

Frankfurt a. M. | Donnerstag, 15. September 2022, 08:30 Uhr bis Samstag, 10. Dezember 2022, 16:00 Uhr (120 Vortragsstunden)
Veranstaltungs-Nr. 41028-22_PRÄ

Baustein 1 (15. - 17. September 2022)
Termine und Referierende:
  • 15.09.2022 · 08:30 - 12:45 Uhr

    Grundlagen des Arbeitsrechts / Abschluss und Inhalt des Arbeitsverhältnisses / Gestaltung von Arbeitsverträgen - Teil 1 von 3

    Dr. Knut Müller, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Arbeitsrecht und Sozialrecht, München
  • 15.09.2022 · 13:15 - 18:15 Uhr

    Grundlagen des Arbeitsrechts / Abschluss und Inhalt des Arbeitsverhältnisses / Gestaltung von Arbeitsverträgen - Teil 2 von 3

    Dr. Knut Müller, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Arbeitsrecht und Sozialrecht, München
  • 16.09.2022 · 08:30 - 15:15 Uhr

    Grundlagen des Arbeitsrechts / Abschluss und Inhalt des Arbeitsverhältnisses / Gestaltung von Arbeitsverträgen - Teil 3 von 3

    Dr. Knut Müller, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Arbeitsrecht und Sozialrecht, München
  • 16.09.2022 · 15:30 - 18:15 Uhr

    Grundlagen des allgemeinen Kündigungsschutzes, Verhaltensbedingte, ordentliche und außerordentliche Kündigung - Teil 1 von 3

    Matthias Kreutzberg-Kowalczyk, Vors. Richter am Hessischen Landesarbeitsgericht, Frankfurt a. M.
  • 17.09.2022 · 08:30 - 12:45 Uhr

    Grundlagen des allgemeinen Kündigungsschutzes, Verhaltensbedingte, ordentliche und außerordentliche Kündigung - Teil 2 von 3

    Matthias Kreutzberg-Kowalczyk, Vors. Richter am Hessischen Landesarbeitsgericht, Frankfurt a. M.
  • 17.09.2022 · 13:45 - 18:15 Uhr

    Grundlagen des allgemeinen Kündigungsschutzes, Verhaltensbedingte, ordentliche und außerordentliche Kündigung - Teil 3 von 3

    Matthias Kreutzberg-Kowalczyk, Vors. Richter am Hessischen Landesarbeitsgericht, Frankfurt a. M.

Ausführliche Inhalte

Grundlagen des Arbeitsrechts; Gestaltung von Arbeitsverträgen; Kündigung - Teil 1

Grundbegriffe des Arbeitsrechts, Arbeitnehmer, Arbeitgeber, Scheinselbständigkeit, Anbahnung des Arbeitsverhältnisses, Abschluss des Arbeitsvertrages, Nachweisgesetz, Befristungen im Arbeitsrecht, Gestaltungsmittel des Arbeitsrechts, betriebliche Übung, Gleichbehandlungsgrundsatz, Direktionsrecht, Pflichten des Arbeitnehmers, Haupt- und Nebenpflichten des Arbeitgebers

Inhalt des Arbeitsvertrages (z. B.: Abtretungsverbote, Arbeitsort, -zeitregelungen, Ausschlussfristen, Betriebsvereinbarungsöffnungsklauseln, Beweislastvereinbarungen, Entgeltfortzahlung, Freistellung, Gehaltsanpassungsklauseln, Gerichtsstandsklauseln, Gratifikationsvereinbarungen, Haftungsregelungen, Kündigungsregelungen, Kurzarbeitsklauseln, Nebentätigkeit, salvatorische Klauseln, Tätigkeitsbeschreibung, Überstundenregelungen, Urlaubsabreden, Vertragsstrafen, Wettbewerbsverbote)

Grundlagen des Kündigungsschutzes, Kündigungserklärung, Kündigungsfristen, Kündigungsschutz im Geltungsbereich des KSchG und außerhalb, Grundsätze der Betriebsratsanhörung, Verhaltensbedingte Kündigung - ordentlich und außerordentlich - Grundsätze, u. a. Abmahnung, Prognoseprinzip, Interessenabwägung, 2-Wochen-Frist, Einzelne Kündigungsgründe, insbesondere Verdachtskündigung, Fristenprobleme, Anwaltliches Vorgehen vor und nach Kündigung

Baustein 2 (29. - 30. September 2022)
Fachanwaltslehrgang Arbeitsrecht - 1. Klausur (01. Oktober 2022 · 11:00 - 16:00 Uhr)
Baustein 3 (13. - 15. Oktober 2022)
Baustein 4 (03. - 04. November 2022)
Fachanwaltslehrgang Arbeitsrecht - 2. Klausur (05. November 2022 · 11:00 - 16:00 Uhr)
Baustein 5 (24. - 26. November 2022)
Baustein 6 (08. - 09. Dezember 2022)
Fachanwaltslehrgang Arbeitsrecht - 3. Klausur (10. Dezember 2022 · 11:00 - 16:00 Uhr)

Wer referiert?

Dr. Anna Verena Böhm | Rechtsanwältin
Dr. Anja Katharina Euler | Rechtsanwältin
Professor Clemens Höpfner
Professor Thomas Kania | Rechtsanwalt
Dr. Jochen Keilich | Rechtsanwalt
Dr. Marcus Michels | Rechtsanwalt
Dr. Knut Müller | Rechtsanwalt
Dirk Paschke | Rechtsanwalt
Thomas Regh | Rechtsanwalt
Katrin Scheicht | Rechtsanwältin
Dr. Michael Witteler | Rechtsanwalt

Wo findet der Lehrgang statt?

Leonardo Royal Hotel, Mailänder Straße 1, 60598 Frankfurt a. M.
Route bei Google Maps planen
Telefon: 069 / 68020
Exklusiv für Teilnehmende:
begrenztes Zimmerkontingent, abrufbar bis 18. August 2022 * EZ/ÜF 86,- EUR Bitte beachten ie folgende Abweichungen vom vereinbarten ZImmerpreis: 14. – 17.09.2022 (Baustein 1): EZ/ÜF 235,00 EUR pro Nacht; für die Nacht vom 02. zum 03.11.2022 (Baustein 4) beträgt der Preis 410,00 EUR EZ/ÜF, es wurde für diese Nacht kein Kontingent reserviert.

Was kostet die Teilnahme?

  • 1.985 € RAe/-innen bis 3 Jahre nach Zulassung/Assessoren/-innen bis 3 Jahre nach 2. Examen/Referendare/-innen
  • 2.135 € Mitglieder Anwaltverein
  • 2.350 € Nichtmitglieder
  • zzgl. 220 € Gebühr Klausuren

von der Umsatzsteuer befreit

Pausenerfrischungen • Skripte (gedruckt und digital) • Ratenzahlung möglich

 

Diesen Hybrid-Kurs können Sie zur gleichen Zeit auch online besuchen. Lediglich die Klausuren müssen vor Ort geschrieben werden. Als Klausurorte werden Dortmund, Frankfurt a. M. und Hamburg angeboten.

Wenn Sie den Online-Kurs buchen möchten, klicken Sie bitte hier: zum Online-Kurs

Hybrid-Fachanwaltslehrgang Arbeitsrecht (Präsenz)

Achtung: Es sind nur noch wenig Plätze frei.

Persönliche Beratung
André Szibele