Methoden des Profilings

Wann findet das Seminar statt?

Berlin | Freitag, 24. Juni 2022 · 09:00 Uhr - 18:00 Uhr
Veranstaltungs-Nr. 12214-22

An wen richtet sich das Seminar?

Rechtsanwälte/innen, Fachanwälte/-innen für Strafrecht, Mitarbeiter/-innen der Staatsanwaltschaft und der Gerichte, forensische Sachverständige

Worum geht es?

Es ist nicht entscheidend, was ein Mensch sagt, sondern was er tut. Dieser Satz gilt auch für Täter. Täter treffen in allen Phasen des Tatgeschehens Entscheidungen, die auch als sichtbare Spuren am Opfer und dem Tatort zurückbleiben. Richtig "gelesen", verraten diese Handlungen den Ablauf und das (primäre) Motiv der Tat und geben zudem Auskunft über das Profil der Protagonisten. Anhand ausgewählter Fälle und Bilddokumentationen, werden bei Tötungs- und Sexualdelikten immer wiederkehrende und sich gleichende Handlungen von Tätern beschrieben und - auch von Kursteilnehmern ohne Tatorterfahrung - leicht erkennbar vermittelt.

Nach Absprache können von Kursteilnehmern zuvor eingereichte Tatszenarien hinsichtlich des Täterverhaltens am Kurstag besprochen werden.

Was sind die Schwerpunkte?
  • Welche Daten werden für eine Tatanalyse benötigt?

  • Sehen ohne sofort zu bewerten: Die Gesamtheit der Spuren ist mehr als das einzelne Detail,

  • Wenn der Täter sich personifiziert, z.B. Übertöten, emotionale Wiedergutmachung, Depersonifizierung des Opfers, Inszenierung des Tatortes,

  • Bewertung der Interaktion von Täter und Opfer bei der Tat

Wer referiert?

Foto: Axel Petermann
durch das BKA zertifizierter polizeilicher Fallanalytiker, Leiter der Mordkommission Bremen a. D., Bremen

Wo findet das Seminar statt?

Hollywood Media Hotel, Kurfürstendamm 202, 10719 Berlin
Route bei Google Maps planen
Telefon: 030 / 889100
Exklusiv für Teilnehmende
begrenztes Zimmerkontingent, abrufbar bis 27. Mai 2022 * EZ/ÜF 105,- EUR

Was kostet die Teilnahme?

  • 227 € RAe/-innen bis 3 Jahre nach Zulassung/Assessoren/-innen bis 3 Jahre nach 2. Examen/Referendare/-innen
  • 340 € Mitglieder Anwaltverein
  • 378 € Nichtmitglieder

zzgl. gesetzl. USt.

Pausenerfrischungen • Arbeitsessen • Arbeitsunterlagen • WertGarantie

Methoden des Profilings

Persönliche Beratung
Angelique Hilliges