Online-Seminarreihe Vergaberecht: Aktuelle Fälle und Entscheidungen 2022 - 1. Halbjahr

Achtung: Alle Plätze sind momentan ausgebucht.
Wann findet das Seminar statt?

Online | Montag, 02. Mai 2022 • 15:00 - 17:45 Uhr (2,5 Vortragsstunden)
Veranstaltungs-Nr. 63902-22

An wen richtet sich das Seminar?
Das Seminar richtet sich an im Vergaberecht tätige Anwälte/-innen, insbesondere an Fachanwälte/-innen, Vergabeverantwortliche von öffentlichen Auftraggeber/-innen sowie an Unternehmensjuristen/-innen.
Worum geht es?
Mit diesem Seminar können Sie sich auf den aktuellen Stand der Entwicklungen im Bereich des Vergaberechts bringen. Sie erhalten aktuelle Informationen für Ihren Beratungs- und Arbeitsalltag. Zudem können Sie sich mit der Referentin und den übrigen Teilnehmenden zu fachlichen Fragestellungen aus der Praxis austauschen.
Was sind die Schwerpunkte?
  • Landesvergabegesetze
  • Gesetzgebung und Behördenpraxis
  • Aktuelle Rechtsprechung aus allen Bereichen des Vergaberechts (VgV, VOB/A - EU, SektVO, KonzVgV)
  • Entwicklungen im Unterschwellenvergaberecht
  • Europarechtliche Entwicklungen

Wer referiert?

Rechtsanwältin, Fachanwältin für Vergaberecht, Frechen

Wo findet das Seminar statt?

Adobe, Online

Was kostet die Teilnahme?

  • 84 € RAe/-innen bis 3 Jahre nach Zulassung/Assessoren/-innen bis 3 Jahre nach 2. Examen/Referendare/-innen
  • 126 € Mitglieder Anwaltverein
  • 140 € Nichtmitglieder
zzgl. gesetzl. USt.
Arbeitsunterlagen als Download