Rechte an Erfindungen und Know-how

Wann findet das Seminar statt?

Düsseldorf | Donnerstag, 23. November 2023 • 09:00 - 18:00 Uhr (7,5 Vortragsstunden)
Veranstaltungs-Nr. 51561-23

An wen richtet sich das Seminar?

Das Seminar richtet sich an Unternehmensjuristen/-innen, Mitarbeiter/-innen in Rechts- und Patentabteilungen, Führungskräfte in Forschungs- und Entwicklungsabteilungen sowie an Rechts- und Patentanwälte/-innen.

Worum geht es?

In der Praxis führt die richtige Zuordnung von Erfindungsrechten und von Know-how häufig zu Auseinandersetzungen und hat für die Beteiligten weitreichende Folgen. Probleme ergeben sich regelmäßig im Zusammenhang mit Arbeitnehmererfindungen, Erfindergemeinschaften, Forschungs- und Entwicklungskooperationen sowie im Rahmen oder bei der Anbahnung von Vertragsverhältnissen. Im Seminar werden die unterschiedlichen Problemkreise ausführlich behandelt. Das Seminar geht auch auf das Gesetz zum Schutz von Geschäftsgeheimnissen (GeschGehG) ein.

Was sind die Schwerpunkte?
  • Mögliche Ansprüche der Beteiligten in unterschiedlichen Konstellationen

  • Möglichkeiten zur Anspruchsdurchsetzung und die hierbei bestehenden Gefahren für den Berechtigten

  • Die wichtigsten materiell-rechtlichen Probleme

  • Prozessuale Besonderheiten

  • Risikominimierung und Streitvermeidung durch richtiges Verhalten und zutreffende Vertragsgestaltung

Wer referiert?

Rechtsanwalt, Düsseldorf
Foto: Jens Kunzmann
Rechtsanwalt, Fachanwalt für Gewerblichen Rechtsschutz, Köln

Wo findet das Seminar statt?

Leonardo Royal Hotel Düsseldorf Königsallee, Graf-Adolf-Platz 10, 40213 Düsseldorf
Route bei Google Maps planen
Telefon: 0211 / 38480
Exklusiv für Teilnehmende
begrenztes Zimmerkontingent, abrufbar bis 25. Oktober 2023 • EZ/ÜF 145,- €

Was kostet die Teilnahme?

  • 274 € RAe/-innen bis 3 Jahre nach Zulassung/Assessoren/-innen bis 3 Jahre nach 2. Examen/Referendare/-innen
  • 411 € Mitglieder Anwaltverein
  • 411 € Mitglieder GRUR/VPP/epi/INGRES/AIPPI und Patentanwälte/-innen
  • 457 € Nichtmitglieder

zzgl. gesetzl. USt.

Pausenerfrischungen • Arbeitsessen • Arbeitsunterlagen • WertGarantie

[image]

In Kooperation mit GRUR, VPP, epi, INGRES und Patentanwaltskammer

Rechte an Erfindungen und Know-how

Persönliche Beratung
Jana Hartwig