Richtig gut kommunizieren

Wann findet das Seminar statt?

Online | Mittwoch, 22. Juni 2022, 14:00 Uhr bis Donnerstag, 23. Juni 2022, 16:30 Uhr
Veranstaltungs-Nr. 63201-22

An wen richtet sich das Seminar?

Das Seminar richtet sich an alle, die ein tieferes Verständnis von Kommunikationsabläufen erlangen möchten und die noch sicherer in ihrer interessenorientierten Kommunikation sowie im Umgang mit hilfreichen Kommunikationstechniken werden wollen.

Worum geht es?

In vielen alltäglichen Kommunikationen und insbesondere in anspruchsvollen Gesprächssituationen besteht eine zentrale Herausforderung bereits in einem gegenseitigen Verstehen und Verstandenwerden, um eine konstruktive Gesprächsatmosphäre und eine zielgerichtete Kommunikation zu ermöglichen. Dieses Seminar betrachtet einige zentrale Wahrnehmungsfallen sowie typische Kommunikationsmuster und zeigt Ihnen Techniken auf, wie diese umgangen bzw. verändert werden können.

Was sind die Schwerpunkte?
  • Wahrnehmungsfallen und Kommunikationsmuster: Garfinkel-Untersuchungen, Abilene-Paradoxon, Transaktionsanalyse, u. v. m.

  • Der gemeinsame Verständigungsraum und das Lösen von Eintrittskarten

  • Intensives Üben von Kommunikationstechniken: Loopen und systemische Fragen

  • Das WIE und das WAS: Interessenklärung auf der Verfahrensebene und auf der inhaltlichen Ebene

Wer referiert?

Mediator, Prozessgestalter, Trainer, Berlin
Mediatorin, Dipl.-Ingenieurin, Moderatorin, Trainerin, Supervisorin, Berlin
Exklusiv für Teilnehmende

Was kostet die Teilnahme?

  • 306 € RAe/-innen bis 3 Jahre nach Zulassung/Assessoren/-innen bis 3 Jahre nach 2. Examen/Referendare/-innen
  • 459 € Mitglieder Anwaltverein
  • 510 € Nichtmitglieder

zzgl. gesetzl. USt.

Arbeitsunterlagen als Download

Richtig gut kommunizieren

Persönliche Beratung
Jana Hartwig