Strafbarkeits- und Haftungsrisiken von Organen juristischer Personen und faktischer Gesellschaftsführung

Wann findet das Seminar statt?

Online | Dienstag, 07. März 2023 • 14:00 - 16:45 Uhr (2,5 Vortragsstunden)
Veranstaltungs-Nr. 61601-23

An wen richtet sich das Seminar?

Rechtsanwälte/-innen, Geschäftsführer/-innen

Worum geht es?

Organe juristischer Personen und faktische Geschäftsführer/-innen sehen sich zunehmend mit Strafbarkeits- und Haftungsrisiken nach der Abgabenordnung konfrontiert. Die Inanspruchnahme im Wege der Haftung nach §§ 34, 35, 69, 71 AO führt vielfach zum Existenzverlust.

Was sind die Schwerpunkte?
  • Grundlagen der Haftung

  • Ausgewählte Einzelfragen

  • Haftung als Gesellschafter/-in aufgrund zivilrechtlicher Vorschriften

  • Haftung nach §§ 34, 35, 69 AO

  • Erläuterung der Rechtsfigur des/der faktischen Geschäftsführers/-in anhand von Fällen aus der Praxis und der Rechtsprechung

  • Risikovermeidung

Wer referiert?

Foto: Thomas Wenzler
Rechtsanwalt, Fachanwalt für Steuerrecht, Köln

Was kostet die Teilnahme?

  • 84 € RAe/-innen bis 3 Jahre nach Zulassung/Assessoren/-innen bis 3 Jahre nach 2. Examen/Referendare/-innen
  • 126 € Mitglieder Anwaltverein
  • 140 € Nichtmitglieder

zzgl. gesetzl. USt.

Arbeitsunterlagen als Download

Strafbarkeits- und Haftungsrisiken von Organen juristischer Personen und faktischer Gesellschaftsführung

Persönliche Beratung
Nikola Spychala