Vertiefungskurs Notarprüfung - Familien- und Erbrecht

Wann findet das Seminar statt?

Hannover | Donnerstag, 25. August 2022, 09:00 Uhr bis Samstag, 27. August 2022, 16:15 Uhr
Veranstaltungs-Nr. 13150-22

An wen richtet sich das Seminar?

Das Seminar richtet sich an Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte, die sich auf die notarielle Fachprüfung vorbereiten. Auch für praktizierende Notarinnen und Notare ist es zur Vertiefung praxisrelevanter Themen ein Gewinn.

Worum geht es?

Anhand von Praxisfällen, die systematisch gelöst werden, behandeln die Dozenten Fragen aus der notariellen Praxis. Der Schwerpunkt liegt auf dem möglichen Prüfungsstoff der notariellen Fachprüfung. Am dritten Tag werden Fallbeispiele aus dem Familien- und Erbrecht intensiv besprochen.

Was sind die Schwerpunkte?
  • Erbrecht: notarspezifische Fragestellungen mit dem Schwerpunkt Gestaltung von Testamenten und Erbverträgen

  • Familienrecht: notarrelevante Fragestellungen am Beispiel eines Ehevertrags und einer Scheidungsfolgenvereinbarung

  • Grenzen zwischen wirksamen und unwirksamen Vertragsgestaltungen am Beispiel der Rechtsprechung

  • Klausurübungen

Wer referiert?

Foto: Monika B. Hähn
Rechtsanwältin und Notarin, Fachanwältin für Erbrecht, Familienrecht sowie Handels- und Gesellschaftsrecht, Lübbecke
Foto: Dr. Pierre Plottek
Rechtsanwalt und Notar, Fachanwalt für Erbrecht, Bochum
Foto: Dr. Wolfgang Reetz
Notar, Köln

Wo findet das Seminar statt?

Mercure Hotel Hannover Mitte, Postkamp 10, 30159 Hannover
Route bei Google Maps planen
Telefon: 0511 / 473900
Exklusiv für Teilnehmende
begrenztes Zimmerkontingent, abrufbar bis 28. Juli 2022 * EZ/ÜF 125,- EUR

Was kostet die Teilnahme?

  • 605 € Mitglieder Anwaltverein
  • 672 € Nichtmitglieder

zzgl. gesetzl. USt.

Pausenerfrischungen • Arbeitsessen • Arbeitsunterlagen • WertGarantie

Vertiefungskurs Notarprüfung - Familien- und Erbrecht

Persönliche Beratung
Jens Lorenz