Vertiefungskurs Notarprüfung - Immobiliarrecht

Wann findet das Seminar statt?

Hannover | Donnerstag, 01. September 2022, 09:00 Uhr bis Samstag, 03. September 2022, 16:15 Uhr (20 Vortragsstunden)
Veranstaltungs-Nr. 13151-22

An wen richtet sich das Seminar?

Der Vertiefungskurs dient zur Vorbereitung auf die notarielle Fachprüfung im Teilbereich Immobiliarrecht. Auch bereits praktizierende Notarinnen und Notare können Ihre Kenntnisse vertiefen und werden von dem Seminar profitieren.

Worum geht es?

Im Seminar werden die Referierenden das materielle und formelle Grundstücksrecht am Beispiel der neuesten Rechtsprechung darstellen. Praxisbezogene Schwerpunkte und viele Musterformulierungen helfen Ihnen, das Erlernte in den Klausuren der Fachprüfung und der Tätigkeit als Notar umzusetzen. Der dritte Tag dient der Übung von Klausurfällen, insbesondere zum Grundstückskauf.

Was sind die Schwerpunkte?
  • Wohnungseigentum: Begründung von Wohnungseigentum; Veräußerung; Belastung einer Eigentumswohnung, nachträgliche Regelungen zum Gemeinschaftsverhältnis; Sondernutzungsrechte; Teilung; Vereinigung; Veränderung des Sondereigentums; Umwandlung von Teileigentum in Wohnungseigentum und von Gemeinschaftseigentum in Sondereigentum

  • Erbbaurecht: Begründung, Belastung, Veräußerung, Inhaltsänderung, Erlöschen

  • Grundstücks- und Grundbuchrecht: Gestaltung und Abwicklung des Immobilienkaufvertrags, Teilflächenkauf, GbR im Grundbuchrecht, Rechte in Abt. II und III des Grundbuchs, Eigentumsvormerkung, Rangrecht, Grundbuchberichtigung, Grundbuchverfahren (Antrag, Bewilligung, Form, Voreintragung), Grundstücksveränderungen, Vertretung, Verfügungsbeeinträchtigungen, Vollstreckungsrecht.

Wer referiert?

Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin
Foto: Dr. Stephan Fahrig
Rechtsanwalt und Notar, Fachanwalt für Arbeitsrecht, Bochum

Wo findet das Seminar statt?

Mercure Hotel Hannover Mitte, Postkamp 10, 30159 Hannover
Route bei Google Maps planen
Telefon: 0511 / 473900
Exklusiv für Teilnehmende
begrenztes Zimmerkontingent, abrufbar bis 4. August 2022 • EZ/ÜF 125,- €

Was kostet die Teilnahme?

  • 605 € Mitglieder Anwaltverein
  • 672 € Nichtmitglieder

zzgl. gesetzl. USt.

Pausenerfrischungen • Arbeitsessen • Arbeitsunterlagen • WertGarantie

Persönliche Beratung
Jens Lorenz