03. Februar 2022
Neue Website = neue Zugangsdaten: Neuregistrierung notwendig!

Nicht nur nach außen hat sich bei uns viel geändert, auch intern ist einiges neu. Eine Folge dessen ist, dass Ihr altes Kundenkonto nicht übernommen werden konnte. So ist es für Ihre erste Buchung auf unserer neuen Webseite erforderlich, dass Sie sich neu registrieren. 

Ihre Buchungen der vergangenen Jahre werden in Ihrem neuen Kundenkonto nicht mehr angezeigt. Bitte registrieren Sie sich auch neu, wenn Sie bereits ein Seminar über die alte Webseite gebucht haben - nur so werden zum Beispiel Ihre Zugangsdaten für online-Seminare generiert. Ihre getätigte Buchung bleibt natürlich bestehen und wird von uns Ihrer Neuregistrierung zugeordnet. 

Das Schöne ist: Das neue Kundenkonto präsentiert sich aufgeräumter und übersichtlich - Sie werden dort zukünftig auf alle relevanten Seminarunterlagen, wie z. B. Rechnungen und Teilnahmebescheinigungen zugreifen, Ihre Buchungen bearbeiten etc.

Nutzen Sie bei Ihrer Registrierung auch gleich die Gelegenheit, sich für die Newsletter zu den für Sie relevanten Rechtsgebieten anzumelden - so erhalten Sie zukünftig ganz gezielt die für Sie relevanten Seminarinformationen.

Die Registrierung ist schnell erledigt. Und so funktioniert sie:

1. Bitte klicken Sie auf ANMELDEN (oben rechts auf der Seite).

2. Klicken Sie auf JETZT REGISTRIEREN.

3. Wählen Sie Ihre Zugangsdaten.

Bitte verwenden Sie unbedingt Ihre persönliche E-Mail-Adresse, da diese Adresse zukünftig auch Ihrem persönlichen Benutzernamen entspricht.

Allgemeine E-Mail-Adressen, wie z. B. info@musterkanzlei etc. sind NICHT zulässig!

4. Mitgliedschaften auswählen und Newsletter für Rechtsgebiet(e) anfordern

So erhalten Sie aktuelle Seminarinformationen bequem per E-Mail!


Das könnte Sie auch interessieren

Legal-Tech-Tool
Online-Formular: Antrag auf Aufenthaltstitel gem. § 24 AufenthaltsG
Nach dem großen Andrang auf unsere Seminare zur Hilfe von ukrainischen Geflüchteten möchten wir an dieser Stelle auf ein hilfreiches Legal-Tech-Tool hinweisen, das den Geflüchteten bei der strukturierten Erfassung ihrer Daten für den ...
Mehr erfahren
Fachtagungen
Deutscher Oldtimerrechtstag
Seit 2009 veranstalten wir den Deutschen Oldtimerrechtstag, der sich als nationales Treffen aller Experten/-innen und Interessierten im Oldtimerrecht etabliert hat. Die Fachtagung dient einerseits der (auch Fachanwalts-)Fortbildung, ...
Mehr erfahren
Fortbildung
15 Stunden in einem Rutsch
Auch in diesem Jahr gilt es für Fachanwältinnen und Fachanwälte, 15 Fortbildungsstunden pro Rechtsgebiet zu absolvieren. Die können Sie natürlich über das ganze Jahr verteilen oder Sie besuchen einen unserer 15-stündigen Kurse und ...
Mehr erfahren