21. Dezember 2023
Online-Seminarreihe: Vertragsrecht für digitale Inhalte und Dienstleistungen

Digitale Produkte sind heute nicht mehr wegzudenken: Musik, Videos, E-Books bis hin zu Online-Kursen und vieles mehr. Einmal erstellt, können sie immer wieder genutzt bzw. verkauft werden. Bei aller Freude über die einfache Handhabung ist es wichtig, über die rechtlichen Aspekte von digitalen Inhalten und Dienstleistungen informiert zu sein.
Unsere dreiteilige Seminar-Reihe bietet einen Überblick über die Neuregelungen im BGB sowie deren Auswirkungen für Verträge bzw. AGB. Die Schwerpunkte bauen teilweise aufeinander auf, so dass wir empfehlen, alle drei Blöcke zu besuchen.


• Block 1 am 20. Februar:
  Grundzüge, juristisch und „technisch“, neue Einteilungen der Verträge


• Block 2 am 27. Februar:
  Die Beschaffenheit von digitalen Produkten und Waren mit digitalen Elementen


• Block 3 am 5. März:
  Daten als Vertragsgegenstand, Abo-Modell und weitere Besonderheiten

 

 


Das könnte Sie auch interessieren

Fortbildung
Mit Juriq erfolgreich die universitären und staatlichen Prüfungen abschließen!
Mit Fortbildung für junge und für erfahrene Anwälte/-innen kennen wir uns aus. Nun erweitern wir unsere Angebotspalette und freuen uns, mit unserer Tochtergesellschaft JURIQ bereits Studierende und Referendare/-innen in Ihrer Ausbildung ...
Mehr erfahren
Fachtagungen
Save the date & flight - Steueranwalt International vom 9. bis 11. Mai auf Mallorca
Wenn Sie Lust auf ein Update zum Internationalen Steuerrecht haben, notieren Sie sich doch den Termin im Kalender und schauen Sie vielleicht auch schon nach einem Flug (wenn Sie nicht – wie ein Kollege im letzten Jahr – mit dem ...
Mehr erfahren
Fortbildung
15 Stunden in einem Rutsch
Auch im neuen Jahr gilt es für Fachanwältinnen und Fachanwälte, 15 Fortbildungsstunden pro Rechtsgebiet zu absolvieren. Die können Sie natürlich über das ganze Jahr verteilen oder Sie besuchen einen unserer 15-stündigen Kurse und ...
Mehr erfahren