DeutscheAnwaltAkademie

Neues aus der DAA

Beschlossene Sache – der Fachanwalt für Sportrecht

23.11.2018 - 09:19

2 Kurse – in Frankfurt und Hürth/Köln für 2019 geplant

Auf der Satzungsversammlung der BRAK am 26. November 2018 wurde die nunmehr 24. Fachanwaltschaft beschlossen – der Fachanwalt für Sportrecht. Bei uns können Sie sich ausführlich über die theoretische Ausbildung informieren und auch gleich für einen Lehrgang anmelden. Das sind die geplanten Orte und Termine:

1. Lehrgang in Frankfurt a. M. 
Hotel: Lindner Congress Hotel
21. Februar bis 25. Mai 2019

2. Lehrgang in Köln 
Hotel: H+ Hotel Köln-Hürth
5. September bis 21. Dezember 2019

Weitere Informationen zu Inhalten und Referenten finden Sie in Kürze auf dieser Seite.

Zu den Lehrgängen

Das Programm für das erste Halbjahr 2019 ist online

16.05.2018 - 15:49

Bis zum 31.12.2018 buchen und 10 % Frühbucherrabatt* sichern!

Bei der Online-Buchung im Feld "Rabatt einlösen" den Rabattcode SVZ2019 eingeben!

Die Seminare für das 1. Halbjahr 2019 sind freigeschaltet. Wir haben wieder einen bunten Strauß an Themen aus allen relevanten Rechtsgebieten für Sie zusammengestellt. Die gute Nachricht für Schnellentschlossene: Wenn Sie bis zum 31. Dezember ein Seminar für das Jahr 2019 buchen, profitieren Sie von unserem Frühbucherrabatt* und sparen 10 %

Unser gesamtes Seminarprogramm finden Sie sortiert nach Rechtsgebieten hier. Klicken Sie doch einfach mal rein – sicher ist auch etwas für Sie dabei.

*Wenn Sie bis zum 31.12.2018 ein Seminar für das Jahr 2019 buchen, erhalten Sie einen Frühbucher-Rabatt von 10 % auf diese Seminare – außer auf Fachanwaltslehrgänge und Fachlehrgänge Mediation. Die Kombination dieses Rabattes mit anderen Rabattaktionen bzw. Gutscheinen ist nicht möglich. Der Rabatt kann weder bar ausgezahlt noch nach Ablauf des Aktionszeitraumes nachträglich eingelöst werden. Ein einmal eingelöster Rabatt wird durch eine anschließende Stornierung des Seminars Ihrerseits nicht wieder hergestellt, sondern verfällt. Bitte verwenden Sie folgenden Rabatt-Code: SVZ2019

Teilzeitarbeit und Befristung - Refresher und Update

08.06.2018 - 08:13

26.01.19 in Hamburg 

Teilzeitarbeit gewinnt rechtspolitisch zunehmend an Bedeutung. Die rechtssichere Gestaltung von Befristungen stellt eine Herausforderung für Arbeitgeber dar. In idesem Seminar wird die Systematik des Teilzeit- und Befristungsrechts anhand der Rechtsprechung erörtert und aktuelle Entwicklungen werden besprochen.

Zum Seminar

Seminarreihe Familienrecht 2019 – Aktuelles und Ausblick

06.12.2018 - 08:39

22. - 23.02.19 in München
01. - 02.03.19 in Düsseldorf

Auch zu Beginn des kommenden Jahres bieten wir für Sie wieder die anderthalbtägige Seminarreihe „Familienrecht – Aktuelles und Ausblick“ in Düsseldorf und München an. In drei aufeinanderfolgenden 5-stündigen Seminaren können Sie Ihre Kentnisse zu den folgenden Themen auf den neuesten Stand bringen: "Häusliche Gewalt - Schnittstellen von Straf-, Sozial- und Familienrecht"; "Erbrechtliche Beratung bei Trennung und Scheidung" sowie "Unterhaltsrecht".

zu den Terminen

Der nächste Schritt für Ihren Erfolg:

16.11.2018 - 13:59

Ein Fachanwaltslehrgang bei der Akademie!

Im Februar 2019 starten die nächsten Lehrgänge. Informieren Sie sich jetzt über Inhalte, Referenten und Gebühren und profitieren Sie von unserer jahrelangen Erfahrung im Bereich der Fachanwaltsausbildung. 

- professionelle Tagungshotels, Pausensnacks
- flexible Zeitplanung: versäumte Bausteine und Klausuren können in anderen Lehrgängen nachgeholt werden
- kompakter Lehrgangsaufbau: der Lehrgang ist neben der Kanzleipraxis in ca. drei Monaten abgeschlossen
- aktuelle und ausführliche Skripte zu jedem Baustein als Download und in gedruckter Form
- besonders günstige Gebühren für Junganwälte
- ebenfalls günsigere Gebühren für Mitglieder des DAV
- Förderung  mit Bildungsgutschein
- Ratenzahlung möglich

Zu den Lehrgängen

Seminar zu Strategien bei Kindeswohlgefährdung

08.10.2018 - 10:41

13. Dezember 2018
in Frankfurt a. M.

In diesem Seminar werden zielführende anwaltliche Maßnahmen in Fällen von Kindeswohlgefährdung, -belastung und/oder erzieherischem Bedarf behandelt. Über die bekannten Interventionen der §§ 1666, 1666a BGB hinaus werden jugendhilferechtliche Leistungen (insbesondere Hilfe zur Erziehung, §§ 27 ff. SGB VIII) und deren Durchsetzung erläutert. Die Teilnehmer erhalten Konzepte für das Vorgehen bei Familiengerichten, Verwaltungsgerichten und Jugendamt.

Zum Seminar

Ihre Seminarunterlagen zum Download

16.01.2017 - 13:26

Seit Beginn dieses Jahres stellen wir Ihnen die Seminarunterlagen Ihrer Seminare zusätzlich als pdf zum Download zur Verfügung*. So können Sie zum Beispiel bereits im Seminar den Ausführungen auf Ihrem Tablet folgen und im Anschluss das Skript elektronisch archivieren. Eine ausgedruckte Version bekommen Sie natürlich weiterhin im Seminar zur Verfügung gestellt.

Sobald die Unterlagen abrufbar sind, informieren wir die Teilnehmer per E-Mail. Grundsätzlich sind sie spätestens einen Tag vor Veranstaltungsbeginn und bis 180 Tage nach Veranstaltungsende in Ihrem Konto hinterlegt.

Zugriff auf die Seminarunterlagen als pdf haben Sie als Teilnehmer ausschließlich über Ihr Kundenkonto. Sofern Sie sich online angemeldet oder bei Ihrer Anmeldung eine E-Mail Adresse hinterlegt haben, existiert bei uns bereits ein Konto von Ihnen. Anderenfalls können Sie gern Ihre E-Mailadresse nachreichen, so dass wir Ihr Kundenkonto aktivieren können. Dort können Sie übrigens nicht nur die Seminarunterlagen herunterladen, sondern auch ganz einfach z. B. Ihre bestehenden Buchungen verwalten oder schnell und unkompliziert neue durchführen. 

Haben Sie ihr Passwort vergessen? Unter „Mein Konto / Login-Daten vergessen“ die Möglichkeit, Ihr Passwort zurücksetzen zu lassen. 

Wenn Sie Fragen dazu haben, melden Sie sich gern bei uns.

 

* Ausgenommen sind die Seminare der Notarakademie.

anwaltzertifikatonline.de

11.05.2011 - 16:08

Die bequeme Fortbildung für Fachanwälte

Fortbildung gehört zu Ihrer Berufspflicht. Mit AnwaltZertifikatOnline – einer Kooperation von juris und der DeutschenAnwaltAkademie – geht das schnell, einfach und bequem. Am Arbeitsplatz oder zu Hause. Fachanwälte können sogar ihr dadurch absolviertes Selbststudium als Pflichtfortbildung mit bis zu 5 Stunden pro Jahr anerkennen lassen.

Für nur 8,00 EUR im Monat (bzw. 6,00 EUR für DAV-Mitglieder) erhalten Sie ein Jahr lang alle 14 Tage per Mail Aufsätze und Praxishinweise namhafter Autoren zu Ihrem Rechtsgebiet – mit Zugriff auf ein umfassendes Online-Archiv und die zitierte Rechtsprechung in juris. Zudem bekommen Sie ein Teilnahme-Zertifikat zum Nachweis Ihrer Pflichtfortbildung im Sinne des neuen § 15 Abs. 4 FAO.

AnwaltZertifikatOnline bietet Ihnen für jedes der neun verfügbaren Rechtsgebiete* folgende Inhalte:

· Aufsätze und Praxishinweise

· Die wichtigsten Gerichtsentscheidungen sowie praxisrelevante Kurzbesprechungen der neuen Entscheidungen

· Aktuelle Gesetzgebungsinformationen mit Analysen und Praxishinweisen

*Arbeitsrecht, Bau- und Architektenrecht, Erbrecht, Familienrecht, Handels- und Gesellschaftsrecht, Informationstechnologierecht, Insolvenzrecht, Miet- und Wohnungseigentumsrecht, Verkehrsrechtt

Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Registrierung finden Sie hier

Finanzielle Unterstützung bei Weiterbildung

26.01.2012 - 11:00

Bildungsprämie des Bundes
Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) unterstützt Angestellte und Selbständige auch weiterhin mit der Bildungsprämie bei ihren Weiterbildungsvorhaben. Unterstützt werden Weiterbildungsvorhaben mit bis zu 50 %, maximal mit 500 EUR. Weitere Informationen zur Bildungsprämie finden Sie hier: www.bildungspraemie.info

Weiterbildungsförderung der Bundesländer
Die Regelung zur Förderung von Weiterbildung ist von Bundesland zu Bundesland unterschiedlich. Wir haben hier für Sie einen Überblick zusammengestellt, auf dem Sie sich über die verschiedenen Angebote informieren können. Mit einem weiteren Klick gelangen Sie direkt auf die jeweilige Informationsseite Ihres Bundeslandes, auf der Sie die detaillierteren Anforderungen einsehen können.

Ermäßigungen bei der DeutschenAnwaltAkademie
AnwaltAkademie bemüht sich, die Seminare für alle bezahlbar zu gestalten. Mitglieder im Deutschen Anwaltverein bekommen stets günstigere Tarife, Junganwälte meistens noch einen zusätzlichen Nachlass.

Ratenzahlung
Zudem können wir gerne eine Ratenzahlung für den Besuch von Fachanwaltslehrgängen vereinbaren. Sprechen Sie dazu gerne Ihren Sachbearbeiter an, dessen Kontaktdaten Sie auf der jeweiligen Seite des von Ihnen gewählten Fachanwaltslehrgangs finden: www.anwaltakademie.de/category-fachlehrgang.

Bildungsurlaub

15.01.2013 - 16:01

Auch in diesem Halbjahr haben wir wieder viele Seminare im Programm, die für Ihren diesjährigen Bildungsurlaub anerkannt sind. In Nordrhein-Westfalen muss zusätzlich zu dem Seminar auch der Seminaranbieter als „Einrichtung der Arbeitnehmerweiterbildung“ nach § 10 ff. des AWbG anerkannt sein. Die DeutscheAnwaltAkademie hat diese Anerkennung im letzten Jahr erlangt, d. h. auch Arbeitnehmer aus NRW können grundsätzlich für Veranstaltungen der DeutschenAnwaltAkademie Bildungsurlaub bei ihrem Arbeitgeber beantragen.

Haben Sie noch Fragen zum Bildungsurlaub? Wenden Sie sich gerne an Assessorin Beatrice Wagner, die Sie unter 030 / 726153-121 erreichen.

Kooperation mit juris

10.05.2011 - 21:15

Einen besonderen Service bietet die DeutscheAnwaltAkademie ab sofort den Teilnehmern von Fachanwaltslehrgängen, Grund- und Intensivkursen. Für einen Zeitraum von vier Monaten ab Kursbeginn erhält jeder Teilnehmer einen kostenlosen Zugang zu juris DAV (Zugriff auf die Rechtsprechung, Gesetze und Literaturnachweise der juris-Datenbestände) sowie einen wöchentlichen Newsletter mit aktueller Rechtsprechung und Nachrichten. Informationen zu Zugangsdaten erhalten Sie als Teilnehmer dieser Lehrgänge mit Kursbeginn.

Videos von der DAA

08.10.2013 - 15:47

Videos der DeutschenAnwaltAkademie finden Sie unter folgender Playlist auf Youtube:

 Playliste starten (Youtube)