DeutscheAnwaltAkademie

Neues aus der DAA

Die DAA hat eine neue Geschäftsführerin

06.08.2018 - 12:00

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

am 1. August habe ich die Geschäftsführung der Anwaltakademie übernommen und freue mich sehr auf die vor mir liegende Aufgabe. Ich bin Rechtsanwältin und schaue auf eine langjährige Tätigkeit im Bereich der Aus- und Weiterbildung zurück. In den letzten 10 Jahren habe ich bei der FORUM Institut für Management GmbH als Leiterin des Bereichs Recht zusammen mit meinen Mitarbeitern die Fortbildungsveranstaltungen für Anwaltschaft und Unternehmensjuristen verantwortet. Auch wenn sich mit meinem Wechsel zur Anwaltakademie der Fokus nun leicht verändert hat, weiß ich, worauf es bei der Weiterbildung für Anwälte ankommt.

Die DeutscheAnwaltAkademie ist mir natürlich schon lange bekannt, und es lag in der Natur der Sache, dass ich den Werdegang der Akademie, das Angebot und die neuen Ansätze immer aufmerksam verfolgt habe. Für mich war die Anwaltakademie dabei immer eine Instanz, die für Qualität und Innovation auf dem anwaltlichen Weiterbildungsmarkt steht.

Mein Eindruck ist, dass das vielen Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälten so geht. Gerne möchte ich zum einen mein Wissen und meine Erfahrung im Fortbildungsbereich nutzen, dafür zu sorgen, dass wir die hohen Qualitätsansprüche weiterhin erfüllen, die Sie, die Anwältinnen und Anwälte, aber auch wir selbst an unsere Veranstaltungen haben. Mein Ziel ist es, die Erfolgsgeschichte der DeutschenAnwaltAkademie zusammen mit den Mitarbeitern fortzuschreiben. 

Zum anderen ist ein Wechsel ja auch immer eine Chance, und so freue ich mich, neue Ideen einzubringen und Innovationen für die Weiterbildung anzustoßen. Ein Schwerpunkt dabei wird sicherlich sein, die Möglichkeiten zu nutzen, die die Digitalisierung für das Berufsbild der Anwaltschaft und damit für deren Aus- und Weiterbildung bieten. 

Gerne stehe ich Ihnen zusammen mit dem gesamten Team der DeutschenAnwaltAkademie weiterhin als Weiterbildungsanbieter Ihres Vertrauens zur Verfügung und hoffe, Sie bald (wieder) bei uns begrüßen zu dürfen.

Mit besten Grüßen

Kirsten Pelke

Karlsruher Dialog am 3.11.2018

14.08.2018 - 14:02

Bis 7.11. buchen und 15 % Seminargebühr sparen!

In diesem Jahr drehen sich alle Vorträge und Diskussionen auf dem Karlsruher Dialog um das Thema "Künstliche Intelligenz – eine neue Herausforderung für Technik und Recht?".  Wie kann KI in der Robotik eingesetzt werden, welche technischen und ökonomischen Folgen entstehen durch KI und wer haftet eigentlich wie für die Folgen des Einsatzes von KI? Dies sind nur einige der Fragen, denen sich die Referenten bei dieser hochaktuellen und spannenden Tagung widmen.

Flyer zur Veranstaltung

zur Buchung


Aktuelle Rechtsprechung des BAG

06.07.2018 - 08:36

Zwei Seminare im Herbst in Berlin und Köln

Wenn BAG-Richter "aus dem Nähkästchen plaudern", also anhand verhandelter Fälle über die aktuelle Rechtsprechung referieren, ist das alles andere als langweilig. Am 12. Oktober in Berlin "verhandelt" Prof. Dr. Anja Schlewing Fälle zum Thema Schadenersatz und Entschädigung nach dem AGG und am 13. Dezember in Köln berichten Malte Creutzfeldt und Dr. Mario Eylert über "Aktuelles zum Tarifrecht"

zu den Seminaren

12. Deutscher REHA-Rechtstag

27.06.2018 - 08:36

19. Oktober in Berlin

Durch zahlreiche Änderungen der europäischen und nationalen Gesetzgebung, insbesondere mit der Einführung des Bundesteilhabegesetzes, der EU-Medizinprodukteverordnung, der DSGVO sowie weiteren Gesetzesänderungen im Vergaberecht und im Bereich Korruption, hat sich im Rehabilitationsrecht viel geändert. Im Pestana Hotel Berlin Tiergarten treffen sich im Oktober wieder Entscheidungsträger und deren Berater aus dem Bereich Leistungserbringer, deren Verbände sowie Mitarbeiter aus der gesetzlichen Renten- und Krankenversicherung zur Diskussion aktueller Themen im Reha-Recht. 

Informieren und buchen

Flyer zur Veranstaltung

Online-Seminare

27.06.2018 - 08:58

Zeitsparend und kostengünstig!

Im Büro bleiben und trotzdem über den neuesten Stand der Rechtsprechung informiert sein? Das geht einfach mit den Online-Seminaren der Anwaltakademie. In fast allen Rechtsgebieten bieten wir 2,5-stündige Seminare zur aktuellen Rechtsprechung, aber auch zu sehr speziellen Themen an. Einfach zum Termin einloggen, zuhören und sich mit Referenten und anderen Teilnehmern über den Chat austauschen.

Alle Online-Seminare 

Teilbuchungen bei Tagesseminaren möglich

15.06.2018 - 14:29

Im Herbst bieten wir im Bau- und Architektenrecht , Ehe- und Familienrecht, Miet- und Wohnungseigentumsrecht, Strafrecht und Versicherungsrecht jeweils ein Tagesseminar an, bei denen Sie Blöcke von jeweils 2,5 Zeitstunden entsprechend Ihren Wünschen kombinieren können.

Forum Bau- und Architektenrecht: 23.11.2018 in Hamburg

Forum Ehe- und Familienrecht: 14.12.2018 in Hannover

Forum Mietrecht: 09.11.2018 in Düsseldorf

Forum Strafverteidigung: 23.11.2018 in Dortmund

Hanseatisches Forum Versicherungsrecht: 07.12.2018 in Hamburg 

Fachtagungen in diesem Herbst

04.06.2018 - 16:37

Im Herbst finden wieder etliche Fachtagungen in folgenen Rechtsgebieten statt: Erbrecht, Handels- und Gesellschaftsecht, Internationales Wirtschaftsrecht, Sozialrecht, Steuerrecht, Versicherungsrecht und Verwaltungsrecht. Nutzen Sie die Gelegenheit, sich auf den zumeist 2-tägigen Veranstaltungen mit Kollegen über aktuelle Themen auszutauschen und zu diskutieren. Buchen Sie bis zum 26. Juni und wir gewähren Ihnen unseren 10-prozentigen Frühlingsrabatt.

Hier geht´s zu den Fachtagungen

Außergerichtliche Streitbeilegung - jetzt Mediator/in werden!

07.03.2018 - 09:49

Der nächste Lehrgang startet am 23. April in Timmendorfer Strand.

Was unsere Mediationsausbildung auszeichnet:
- Seit 1999 haben wir mehr als 70 Lehrgänge mit mehr als 1.000 Absolventen durchgeführt.
- Wir bieten Ihnen ein ein exzellentes, gemischtes Dozententeam aus Juristen und Vertretern anderer Disziplinen.
- Unserer Referenten verfügen über jahrelange Praxiserfahrung als Mediatoren.
- Sie haben die Wahl zwischen 120 Stunden (Ausbildung zum Zertifizierten Mediator) oder nur 90 Stunden (Ausbildung zum Mediator).

Zu den Lehgrängen

Mediations-Ausbildung nach Maß

21.07.2017 - 08:57

Wahlweise 4 oder 5 Module buchen!

Mit unserer Mediations-Ausbildung bereiten wir Sie auf eine Tätigkeit als Mediator/Mediatorin vor. Nach dem Besuch eines Kurses im Umfang von 90 Zeitstunden haben Sie nach § 5 Abs. 1 MediationsG und § 7a BORA die Möglichkeit, sich Mediator/Mediatorin zu nennen. (Modul 1 – 4)

Um sich gemäß § 5 Abs. 2 MediationsG als Zertifizierter Mediator/Mediatorin bezeichnen zu können, benötigen Sie eine Grundausbildung über 120 Zeitstunden sowie zusätzlich eine Einzelsupervision im Anschluss an eine als Mediator/Mediatorin oder Co-Mediator/Co-Mediatorin durchgeführte Mediation. (5 Module)

Informatiosflyer downloaden

zu den Lehrgängen

Ihre Seminarunterlagen zum Download

16.01.2017 - 13:26

Seit Beginn dieses Jahres stellen wir Ihnen die Seminarunterlagen Ihrer Seminare zusätzlich als pdf zum Download zur Verfügung*. So können Sie zum Beispiel bereits im Seminar den Ausführungen auf Ihrem Tablet folgen und im Anschluss das Skript elektronisch archivieren. Eine ausgedruckte Version bekommen Sie natürlich weiterhin im Seminar zur Verfügung gestellt.

Sobald die Unterlagen abrufbar sind, informieren wir die Teilnehmer per E-Mail. Grundsätzlich sind sie spätestens einen Tag vor Veranstaltungsbeginn und bis 180 Tage nach Veranstaltungsende in Ihrem Konto hinterlegt.

Zugriff auf die Seminarunterlagen als pdf haben Sie als Teilnehmer ausschließlich über Ihr Kundenkonto. Sofern Sie sich online angemeldet oder bei Ihrer Anmeldung eine E-Mail Adresse hinterlegt haben, existiert bei uns bereits ein Konto von Ihnen. Anderenfalls können Sie gern Ihre E-Mailadresse nachreichen, so dass wir Ihr Kundenkonto aktivieren können. Dort können Sie übrigens nicht nur die Seminarunterlagen herunterladen, sondern auch ganz einfach z. B. Ihre bestehenden Buchungen verwalten oder schnell und unkompliziert neue durchführen. 

Haben Sie ihr Passwort vergessen? Unter „Mein Konto / Login-Daten vergessen“ die Möglichkeit, Ihr Passwort zurücksetzen zu lassen. 

Wenn Sie Fragen dazu haben, melden Sie sich gern bei uns.

 

* Ausgenommen sind die Seminare der Notarakademie.

anwaltzertifikatonline.de

11.05.2011 - 16:08

Die bequeme Fortbildung für Fachanwälte

Fortbildung gehört zu Ihrer Berufspflicht. Mit AnwaltZertifikatOnline – einer Kooperation von juris und der DeutschenAnwaltAkademie – geht das schnell, einfach und bequem. Am Arbeitsplatz oder zu Hause. Fachanwälte können sogar ihr dadurch absolviertes Selbststudium als Pflichtfortbildung mit bis zu 5 Stunden pro Jahr anerkennen lassen.

Für nur 8,00 EUR im Monat (bzw. 6,00 EUR für DAV-Mitglieder) erhalten Sie ein Jahr lang alle 14 Tage per Mail Aufsätze und Praxishinweise namhafter Autoren zu Ihrem Rechtsgebiet – mit Zugriff auf ein umfassendes Online-Archiv und die zitierte Rechtsprechung in juris. Zudem bekommen Sie ein Teilnahme-Zertifikat zum Nachweis Ihrer Pflichtfortbildung im Sinne des neuen § 15 Abs. 4 FAO.

AnwaltZertifikatOnline bietet Ihnen für jedes der neun verfügbaren Rechtsgebiete* folgende Inhalte:

· Aufsätze und Praxishinweise

· Die wichtigsten Gerichtsentscheidungen sowie praxisrelevante Kurzbesprechungen der neuen Entscheidungen

· Aktuelle Gesetzgebungsinformationen mit Analysen und Praxishinweisen

*Arbeitsrecht, Bau- und Architektenrecht, Erbrecht, Familienrecht, Handels- und Gesellschaftsrecht, Informationstechnologierecht, Insolvenzrecht, Miet- und Wohnungseigentumsrecht, Verkehrsrechtt

Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Registrierung finden Sie hier

Finanzielle Unterstützung bei Weiterbildung

26.01.2012 - 11:00

Bildungsprämie des Bundes
Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) unterstützt Angestellte und Selbständige auch weiterhin mit der Bildungsprämie bei ihren Weiterbildungsvorhaben. Unterstützt werden Weiterbildungsvorhaben mit bis zu 50 %, maximal mit 500 EUR. Weitere Informationen zur Bildungsprämie finden Sie hier: www.bildungspraemie.info

Weiterbildungsförderung der Bundesländer
Die Regelung zur Förderung von Weiterbildung ist von Bundesland zu Bundesland unterschiedlich. Wir haben hier für Sie einen Überblick zusammengestellt, auf dem Sie sich über die verschiedenen Angebote informieren können. Mit einem weiteren Klick gelangen Sie direkt auf die jeweilige Informationsseite Ihres Bundeslandes, auf der Sie die detaillierteren Anforderungen einsehen können.

Ermäßigungen bei der DeutschenAnwaltAkademie
AnwaltAkademie bemüht sich, die Seminare für alle bezahlbar zu gestalten. Mitglieder im Deutschen Anwaltverein bekommen stets günstigere Tarife, Junganwälte meistens noch einen zusätzlichen Nachlass.

Ratenzahlung
Zudem können wir gerne eine Ratenzahlung für den Besuch von Fachanwaltslehrgängen vereinbaren. Sprechen Sie dazu gerne Ihren Sachbearbeiter an, dessen Kontaktdaten Sie auf der jeweiligen Seite des von Ihnen gewählten Fachanwaltslehrgangs finden: www.anwaltakademie.de/category-fachlehrgang.

Bildungsurlaub

15.01.2013 - 16:01

Auch in diesem Halbjahr haben wir wieder viele Seminare im Programm, die für Ihren diesjährigen Bildungsurlaub anerkannt sind. In Nordrhein-Westfalen muss zusätzlich zu dem Seminar auch der Seminaranbieter als „Einrichtung der Arbeitnehmerweiterbildung“ nach § 10 ff. des AWbG anerkannt sein. Die DeutscheAnwaltAkademie hat diese Anerkennung im letzten Jahr erlangt, d. h. auch Arbeitnehmer aus NRW können grundsätzlich für Veranstaltungen der DeutschenAnwaltAkademie Bildungsurlaub bei ihrem Arbeitgeber beantragen.

Haben Sie noch Fragen zum Bildungsurlaub? Wenden Sie sich gerne an Assessorin Beatrice Wagner, die Sie unter 030 / 726153-121 erreichen.

Kooperation mit juris

10.05.2011 - 21:15

Einen besonderen Service bietet die DeutscheAnwaltAkademie ab sofort den Teilnehmern von Fachanwaltslehrgängen, Grund- und Intensivkursen. Für einen Zeitraum von vier Monaten ab Kursbeginn erhält jeder Teilnehmer einen kostenlosen Zugang zu juris DAV (Zugriff auf die Rechtsprechung, Gesetze und Literaturnachweise der juris-Datenbestände) sowie einen wöchentlichen Newsletter mit aktueller Rechtsprechung und Nachrichten. Informationen zu Zugangsdaten erhalten Sie als Teilnehmer dieser Lehrgänge mit Kursbeginn.

Videos von der DAA

08.10.2013 - 15:47

Videos der DeutschenAnwaltAkademie finden Sie unter folgender Playlist auf Youtube:

 Playliste starten (Youtube)