Aktuelle Fragen bei der Auseinandersetzung unter GmbH-Gesellschaftern

Wann findet das Seminar statt?

Online | Mittwoch, 19. Oktober 2022 • 13:30 - 19:00 Uhr (5 Vortragsstunden)
Veranstaltungs-Nr. 61658-22

An wen richtet sich das Seminar?

Rechtsanwälte/-innen, Rechtsabteilungen, GmbH-Geschäftsführer/-innen und -Gesellschafter/-innen

Worum geht es?

Das Seminar befasst sich mit rechtlichen und taktischen Fragen, die sich im Zusammenhang mit Streitigkeiten unter GmbH-Gesellschaftern/-innen stellen. Erläutert werden dabei unter Berücksichtigung der aktuellen Rechtsprechung zentrale materiell-rechtliche Fragen sowie solche des gerichtlichen Rechtsschutzes.

Was sind die Schwerpunkte?
  • Ablauf eines Gesellschafterstreits

  • Ausübung von Informationsrechten

  • Vorbereitung und Ablauf einer Gesellschafterversammlung

  • Beschlussfassungen außerhalb von Gesellschafterversammlungen

  • Gesellschafterliste

  • Abberufung von Gesellschafter-Geschäftsführern/-innen

  • Aushungern von Minderheitsgesellschaftern

  • Zwangsweise Beendigung der Mitgliedschaft (Einziehung, Ausschluss)

  • Abfindung

  • Einstweiliger Rechtsschutz

  • Beschlussmängel

Wer referiert?

Rechtsanwalt, Stuttgart
Foto: Dr. Thomas Trölitzsch
Rechtsanwalt, Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht, Stuttgart

Was kostet die Teilnahme?

  • 168 € RAe/-innen bis 3 Jahre nach Zulassung/Assessoren/-innen bis 3 Jahre nach 2. Examen/Referendare/-innen
  • 252 € Mitglieder Anwaltverein
  • 280 € Nichtmitglieder

zzgl. gesetzl. USt.

Arbeitsunterlagen als Download

Aktuelle Fragen bei der Auseinandersetzung unter GmbH-Gesellschaftern

Werden oft zusammen gebucht

Persönliche Beratung
Nikola Spychala