Besonderheiten der Verteidigung im Sexualstrafrecht

Wann findet das Seminar statt?

Berlin | Freitag, 05. Mai 2023 • 09:00 - 18:00 Uhr (7,5 Vortragsstunden)
Veranstaltungs-Nr. 72206-23_2

An wen richtet sich das Seminar?

Das Seminar richtet sich an Strafverteidiger/-innen und auch an Opferanwälte/-innen, die Kenntnisse in diesem sensiblen Gebiet des Strafrechts erwerben oder vertiefen möchten. Insbesondere Fachanwälte/-innen für Strsfrecht sind angesprochen.

 

Worum geht es?

Das Seminar verschafft einen umfassenden Einblick in die gutachterlichen Untersuchungen und vermittelt neueste kriminologische Erkenntnisse zur Legalbewährung, zur Entwicklung der Deliktsfelder und zur Effizienz der Strafverteidigung. Anhand praktischer Beispiele aus Strafverfahren wird der Umgang mit einem/einer Mandanten/-in im Sexualstrafrecht erläutert.

Was sind die Schwerpunkte?
  • Neuerungen nach der Reform des Sexualstrafrechts

  • Materiellrechtliche Fragen im Sexualstrafrecht

  • Analyse und Kritik von aussagepsychologischen und psychiatrischen Gutachten

  • Auswahl und Kontrolle von (Psycho-)Sachverständigen

  • Beweisantrag und alternatives Gutachten (second opinion)

  • Die Sistierung des/der „eigenen“ Sachverständigen gem. § 245 StPO

  • Die zivilrechtliche Haftung des/der Strafverteidigers/-in

  • Die zivilrechtliche Haftung des/der gerichtlich bestellten Sachverständigen

  • Aussage gegen Aussage und ihre verfahrensrechtlichen Konsequenzen

  • Sexualanamnese sowie Schuldfähigkeitsbegutachtung

  • Prognosegutachten im Strafvollzug und Täter-Opfer-Ausgleich

  • Ergänzungspflegschaft bei mangelnder Verstandesreife des/der Zeugen/-innen

  • Prozessuale Besonderheiten

  • Versagung der Akteneinsicht, § 406e Abs. 2, S. 2 StPO

  • Psychosoziale Prozessbegleitung, § 406g StPO

Wer referiert?

Foto: Professorin Sabine Nowara
Dipl.-Psychologin, Psychologische Psychotherapeutin, Waltrop
Rechtsanwalt, Fachanwalt für Arbeitsrecht, Strafrecht und Verkehrsrecht, Gescher

Wo findet das Seminar statt?

Novotel Berlin Mitte, Fischerinsel 12, 10179 Berlin
Route bei Google Maps planen
Telefon: 030-206740
Exklusiv für Teilnehmende
begrenztes Zimmerkontingent, abrufbar bis 6. April 2023 • EZ/ÜF 158,- €

Was kostet die Teilnahme?

  • 240 € RAe/-innen bis 3 Jahre nach Zulassung/ Assessoren/-innen bis 3 Jahre nach 2. Examen/Referendare/-innen
  • 360 € Mitglieder Anwaltverein
  • 400 € Nichtmitglieder

zzgl. gesetzl. USt.

Pausenerfrischungen • Arbeitsessen • Arbeitsunterlagen • WertGarantie

Besonderheiten der Verteidigung im Sexualstrafrecht

Seminarpaket Dieses Seminar ist Teil eines Seminarpaketes. Buchen Sie das gesamte Paket und profitieren Sie von einer vergünstigten Teilnahmegebühr.

Persönliche Beratung
Angelique Hilliges