Erbrechtliche Beratung bei Trennung und Scheidung

Wann findet das Seminar statt?

Online | Montag, 08. Mai 2023 • 14:00 - 16:45 Uhr (2,5 Vortragsstunden)
Veranstaltungs-Nr. 61211-23

An wen richtet sich das Seminar?

Das Seminar richtet sich an Rechtsanwälte/-innen, insbesondere an Fachanwälte/-innen im Familien- und Erbrecht.

Worum geht es?

Bei der sich häufenden Zahl von Trennungen und Scheidungen sind nicht nur familienrechtliche Fragen zu klären, sondern auch die eintretenden erbrechtlichen Folgen. Im Seminar werden schwerpunktmäßig die wichtigsten Berührungspunkte behandelt. Anhand von Fällen wird der Stoff didaktisch aufbereitet. Außer einem auf den aktuellsten Stand gebrachten Manuskripts erhalten die Teilnehmenden alle Lösungen der im Seminar behandelten Fälle.

Was sind die Schwerpunkte?
  • Das Testament bei Getrenntlebenden

  • Pflichtteilsentziehung

  • Widerrufstestament

  • Rücktritt vom Erbvertrag

  • Das anzuwendende Scheidungs- und Trennungsrecht

  • Widerruf einer Vollmacht

  • Widerruf einer Schenkung

  • Rückforderung einer ehebedingten Zuwendung

  • Die erbrechtlichen Folgen einer Inhaltskontrolle von Eheverträgen

  • Die erbrechtlichen Folgen der Rechtshängigkeit des Scheidungsantrags

  • Die Neuregelung des Güterrechts durch die EuGüVO unter dem Blickwinkel von Trennung und Scheidung

  • Das Geschiedenentestament

Wer referiert?

Vorsitzender Richter am LG a. D., Stuttgart

Was kostet die Teilnahme?

  • 84 € RAe/-innen bis 3 Jahre nach Zulassung/Assessoren/-innen bis 3 Jahre nach 2. Examen/Referendare/-innen
  • 126 € Mitglieder Anwaltverein
  • 140 € Nichtmitglieder

zzgl. gesetzl. USt.

Arbeitsunterlagen als Download

Erbrechtliche Beratung bei Trennung und Scheidung

Persönliche Beratung
Mareen Quest