Expertengespräche Versicherungsrecht: (Noch) ungelöste Fragen des Versicherungsrechts

Neu im Programm
Wann findet das Seminar statt?

München | Mittwoch, 16. Oktober 2024 • 09:30 - 17:00 Uhr (6 Vortragsstunden)
Veranstaltungs-Nr. 52952-24

Moderation und Tagungsleitung:
Dr. Carla Burmann, Rechtsanwältin, Fachanwältin für Versicherungsrecht und Medizinrecht, Berlin Prof. Dr. Theo Langheid, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Versicherungsrecht, München, Honorarprofessor an der Universität Salzburg
Programm
09:30 – 09:40 Begrüßung und Einleitung
09:40 – 10:50   Zum Verhältnis zwischen Prämienanpassung und Bedingungsanpassung in der Krankenversicherung (Dr. Boetius)
10:50 – 11:10 Kaffeepause
11:10 – 12:20 Das Quotenvorrecht des VN und der normative Schaden (Dr. Kath)
12:20 – 13:30 Der partielle Vorsatzausschluss in der Haftpflichtversicherung (Dr. Fausten)
13:30 – 14:15 Mittagspause
14:15 – 15:25 Obliegenheiten des VN nach Deckungsablehnung in der Haftpflichtversicherung (Matthaei)
15:25 – 15:40 Kaffeepause
15:40 – 16:50 Vom Einschluss zum Ausschluss – Konsequenzen für die AVB – Kontrolle und die Beweislast (Prof. Schimikowski)
16:50 – 17:00 Zusammenfassung und Abschluss

Wer referiert?

ehem. CEO der DKV Deutsche Krankenversicherung, München
Foto: Dr. Carla Burmann
Rechtsanwältin, Fachanwältin für Versicherungsrecht und Medizinrecht, Berlin
Rechtsanwalt, Köln
Prokurist und Leiter Stabstelle Recht Leistung & UW der Zürich Versicherungs-Aktiengesellschaft
Rechtsanwalt, Fachanwalt für Versicherungsrecht, Paris Lodron Universität Salzburg
Rechtsanwalt, Fachanwalt für Medizinrecht sowie für Bau- und Architektenrecht, Hamburg
Akademie für wissenschaftliche Weiterbildung, Köln

Wo findet das Seminar statt?

Platzl Hotel München, Sparkassenstr. 10, 80331 München
Route bei Google Maps planen
Telefon: 089/237030

Was kostet die Teilnahme?

  • 375 € Mitglieder AG Versicherungsrecht
  • 413 € Mitglieder Anwaltverein
  • 459 € Nichtmitglieder
zzgl. gesetzl. USt.
Mitarbeitende von Versicherungsunternehmen können ebenfall zum ermäßigten Preis von 375,- € teilnehmen. Bitte melden Sie sich per E-Mail an.
Pausenerfrischungen • Arbeitsessen • Arbeitsunterlagen als Download • WertGarantie
In Zusammenarbeit mit der Arbeitsgemeinschaft Versicherungsrecht des Deutschen Anwaltvereins e. V.

Expertengespräche Versicherungsrecht: (Noch) ungelöste Fragen des Versicherungsrechts

Persönliche Beratung
Jenny Steger