Wirtschafts- und Steuerstrafrecht

Wann findet das Seminar statt?

Frankfurt a. M. | Donnerstag, 10. November 2022, 09:00 Uhr bis Freitag, 11. November 2022, 18:00 Uhr (15 Vortragsstunden)
Veranstaltungs-Nr. 12260-22

An wen richtet sich das Seminar?

Rechtsanwälte/-innen, Fachanwälte/-innen für Straf- oder Steuerrecht, Mitarbeiter/-innen und Leiter/-innen von Compliance-, Rechts- oder Steuerabteilungen von Unternehmen

Worum geht es?

Mit dem Wissen aus diesem Seminar können Sie bestehende Compliance Management Systeme optimieren, bislang nicht erkannte Risiken minimieren und Strafbarkeitsfallen vermeiden, da Sie das praxisrelevante Zusammenspiel bestimmter, im Fokus der Behörden stehender Wirtschafts- und Steuerdelikte vorgestellt bekommen. Sie lernen wie Ermittlungsbehörden vorgehen und welche Möglichkeiten Ihnen zur Prävention oder Verteidigung offenstehen.

Was sind die Schwerpunkte?
  • Das Zusammenspiel von Arbeitsstrafrecht (z. B. § 266a StGB) und Steuerstrafrecht (Lohnsteuerhinterziehung)

  • Korruption und § 4 Abs. 5 Nr. 10 EstG

  • Steuerstrafrecht anhand von Praxisfällen

  • Verfahrensbesonderheiten, Vorgehen Ermittlungsbehörden, Präventions- und Verteidigungsstrategien

  • Unternehmensstrafrecht und Verteidigung von Unternehmen

  • Aktuelles Wirtschaftsstrafrecht

Wer referiert?

Rechtsanwältin, Köln
Rechtsanwalt, Fachanwalt für Strafrecht, Köln
Foto: Thomas Wenzler
Rechtsanwalt, Fachanwalt für Steuerrecht, Köln

Wo findet das Seminar statt?

Leonardo Hotel Frankfurt City South, Isenburger Schneise 40, 60528 Frankfurt a. M.
Route bei Google Maps planen
Telefon: 069 / 67840
Exklusiv für Teilnehmende
begrenztes Zimmerkontingent, abrufbar bis 13. Oktober 2022 • EZ/ÜF 75,- EUR

Was kostet die Teilnahme?

  • 353 € RAe/-innen bis 3 Jahre nach Zulassung/Assessoren/-innen bis 3 Jahre nach 2. Examen/Referendare/-innen
  • 529 € Mitglieder Anwaltverein
  • 588 € Nichtmitglieder

zzgl. gesetzl. USt.

Pausenerfrischungen • Arbeitsessen • Arbeitsunterlagen • WertGarantie

Wirtschafts- und Steuerstrafrecht

Persönliche Beratung
Angelique Hilliges