DeutscheAnwaltAkademie

Hilfe Online-Seminare

Kann ich problemlos an einem Online-Seminar teilnehmen?

Die DeutscheAnwaltAkademie nutzt für ihre Online-Seminare Adobe Acrobat Connect Pro. Als Teilnehmer müssen Sie keine Software auf Ihrem Computer speichern. Sie benötigen lediglich einen aktuellen Browser mit Flash-Player Plugin. Klicken Sie bitte auf den folgenden Link, um vor Ihrem Online-Seminar die technischen Voraussetzungen zu testen: 

http://admin.adobeconnect.com/common/help/de/support/meeting_test.htm

Ich habe schon mehrere Online-Seminare der AnwaltAkademie besucht. Jetzt funktioniert der Zutritt in den virtuellen Seminarraum auf einmal nicht mehr. Was sollte ich prüfen?

Testen Sie Ihre Browser-Plugin Einstellungen, indem Sie folgenden Link anklicken (Test für das Flash-Player Plugin):

http://www.adobe.com/de/software/flash/about/

Nutzen Sie einen aktuellen Flash-Player? Nein? Auf dieser Testseite für das Flash-Plugin wird keine Version angezeigt, was kann ich tun?

Lesen Sie noch einmal kurz die Hinweise für das Flash-Player-Plugin Ihres Browsers:

http://helpx.adobe.com/de/flash-player.html

Beachten Sie, dass viele aktuelle Browser (Internet Explorer ab Version 10, Google Chrome), einen Flash-Player bereits von Hause aus mitbringen. Nutzen Sie diese aktuellen Browser, müssen Sie kein Plugin extra installieren.

Was ist mit Mikrofon und Kamera, kann ich diese nutzen?

Ja. Sie können sich im Online-Seminar jederzeit zu Wort melden. Sie benötigen lediglich Kopfhörer mit Mikrofon. Ihre Webcam können Sie zusätzlich nutzen. Zwingend ist das nicht.

Bitte beachten Sie, vor der ersten Verwendung wird Einwilligung abgefragt. Ohne Ihre Zustimmung können Sie Ihr Mikrofon oder Ihre Kamera beim Online-Seminar nicht verwenden. Es erscheint folgende Abfrage auf Ihrem Bildschirm:

Gibt es einen Testraum, den ich vor der Buchung eines Online-Seminars besuchen kann?

Wenn Sie testen möchten, ob Sie im virtuellen Seminarraum hören und gehört werden, können Sie unseren Testraum besuchen. Bitte nutzen Sie dafür die Seite Testzugang anfordern. Auf dieser Seite finden Sie auch die Kurzanleitung für Ihre ersten Schritte im virtuellen Seminarraum.

Kann ich nachvollziehen, was der Adobe-Flash Player auf meinem Computer speichert? Welche persönlichen Informationen nutzt das Flash-Plugin?

Für Informationen zu Flash Player-Funktionen, die im Rahmen von Datenschutz- und Sicherheitsfragen von Bedeutung sind klicken Sie bitte auf den folgenden Link:

http://www.adobe.com/de/products/flashplayer/security/

Werden die Online-Seminare von den Rechtsanwaltskammern als Pflichtfortbildung nach § 15 FAO anerkannt?

Mit Wirkung zum 1. März 2010 wurde § 15 der Fachanwaltsordnung geändert. Seither heißt es dort zu Online-Seminaren:

„Bei Fortbildungsveranstaltungen, die nicht in Präsenzform durchgeführt werden, muss die Möglichkeit der Interaktion des Referenten mit den Teilnehmern sowie der Teilnehmer untereinander während der Dauer der Fortbildungsveranstaltung sichergestellt sein und der Nachweis der durchgängigen Teilnahme erbracht werden.“

Mit dieser Neufassung ist klargestellt, dass internetbasierte Fortbildung grundsätzlich anerkennungsfähig ist. In den Online-Seminaren der DeutschenAnwaltAkademie ist die Kommunikation zwischen Dozenten und Teilnehmerinnen sowie Teilnehmern untereinander gewährleistet. Die Dozenten sprechen live. Die Teilnehmer können sich jederzeit zu Wort melden und im virtuellen Seminarraum mündlich mit Fragen und Anmerkungen am Seminar partizipieren. Darüber hinaus steht ein Textchat zur Verfügung, in dem Fragen und Anmerkungen abgegeben werden können.

Auch der Nachweis der durchgängigen Teilnahme ist der DeutschenAnwaltAkademie u. a. über Kontrollfragen während des Seminars möglich. Die Online-Seminare der DeutschenAnwaltAkademie werden deswegen nach unserer Kenntnis von allen Rechtsanwaltskammern im Bundesgebiet als Pflichtfortbildung anerkannt. Um in Zweifelsfällen die durchgehende Teilnahme nachzuweisen, werden die Seminarveranstaltungen aufgezeichnet. Die Teilnehmer eines Online-Seminares können auf Nachfrage bis zu 12 Monate nach dem Seminar über das Internet auf eine anonymisierte Aufzeichnung des Seminars zugreifen. Hierbei übernimmt die DeutscheAnwaltAkademie keine Garantie, dass die Aufzeichnung vollständig, verfügbar und in jedem Fall kompatibel mit der technischen Einrichtung des Teilnehmers ist.