DeutscheAnwaltAkademie

Selbststudium


Fortbildung gehört zu Ihrer Berufspflicht. Mit dem Anwaltzertifikat von juris geht das schnell, einfach und bequem, am Arbeitsplatz oder zu Hause. Fachanwälte können sogar ihr dadurch absolviertes Selbststudium als Pflichtfortbildung mit bis zu 5 Stunden pro Jahr anerkennen lassen.

Ein Jahr lang erhalten Sie alle 14 Tage aktuelle Aufsätze und Praxishinweise namhafter Autoren mit Zugriff auf ein umfassendes Online-Archiv und die zitierte Rechtsprechung in juris. Zudem erhalten Sie ein Teilnahme-Zertifikat zum Nachweis Ihrer Pflichtfortbildung im Sinne des neuen § 15 Abs. 4 FAO. Das alles kostet Sie lediglich 8,00 EUR im Monat (bzw. 6,00 EUR für DAV-Mitglieder).

AnwaltZertifikatOnline ist verfügbar für die Rechtsgebiete Arbeitsrecht, Bau- und Architektenrecht, Erbrecht, Familienrecht, Handels- und Gesellschaftsrecht, Informationstechnologierecht, Insolvenzrecht, Miet- und Wohnungseigentumsrecht sowie Verkehrsrecht und bietet Ihnen folgende Inhalte:

•  Aufsätze und Praxishinweise
•  die wichtigsten Gerichtsentscheidungen sowie praxisrelevante Kurzbesprechungen der neuen Entscheidungen
•  aktuelle Gesetzgebungsinformationen mit Analysen und Praxishinweisen
•  Pflichtfortbildungsnachweis des Selbststudiums gemäß § 15 Abs. 4 FAO

Alle relevanten Entwicklungen sind kompakt und praxisbezogen aufbereitet. Die Prüfungen pro Quartal sind freiwillig. Die komplette Fortbildung und die Prüfungen werden per E-Mail bzw. online durchgeführt. Im Anschluss an die Prüfung können Sie Ihr Zertifikat über das absolvierte Selbststudium sowie die durchlaufende Lernerfolgskontrolle (Fragen nebst Antworten) ausdrucken und Ihrer zuständigen Rechtsanwaltskammer einreichen.

Von zwei führenden Partnern in Sachen Recht: juris und der DeutschenAnwaltAkademie.