Aktuelle Entwicklungen und Rechtsprechung im Korruptionsstrafrecht 2023 – Block 1

Wann findet das Seminar statt?

Online | Montag, 15. Mai 2023 • 14:00 - 16:45 Uhr (2,5 Vortragsstunden)
Veranstaltungs-Nr. 62208-23

An wen richtet sich das Seminar?

Strafverteidiger/-innen und im Strafrecht tätige Rechtsanwälte/-innen, insbesondere Fachanwälte/-innen für Strafrecht sowie Unternehmensjuristen/-innen und Compliance-Beauftragte, Behördenmitarbeiter/-innen, Verbandsjuristen/-innen

Worum geht es?

Die Referenten bearbeiten das praktisch relevante Korruptionsstrafrecht in zwei Blöcken. Im Mittelpunkt stehen die Korruption im geschäftlichen Wettbewerb, im öffentlichen Sektor und im Gesundheitswesen. Schlaglichter werden auf kriminologische Aspekte und solche des Verfahrensrechts – Vermögensabschöpfung und Registerrecht – geworfen. Alle Themen werden praxisnah dargestellt, mit Blick auf Verteidigungspotentiale, aber auch mit Blick auf Compliance und den Bedarf von Inhouse-Juristen/-innen.

Was sind die Schwerpunkte?
  • Kriminologie: Täterpsychologie, Täterstrategien zur Tatbegehung und -verdeckung

  • Wettbewerbsbeschränkende Absprachen und Ordnungswidrigkeiten nach dem GWB

  • Korruption im öffentlichen Sektor

  • Korruption im Gesundheitswesen

Wer referiert?

Foto: Dr. David Albrecht
Rechtsanwalt, Fachanwalt für Strafrecht, Berlin
Rechtsanwalt, Fachanwalt für Strafrecht, Healthcare Compliance Officer, Berlin

Was kostet die Teilnahme?

  • 84 € RAe/-innen bis 3 Jahre nach Zulassung/Assessoren/-innen bis 3 Jahre nach 2. Examen/Referendare/-innen
  • 126 € Mitglieder Anwaltverein
  • 140 € Nichtmitglieder

zzgl. gesetzl. USt.

Arbeitsunterlagen als Download

Aktuelle Entwicklungen und Rechtsprechung im Korruptionsstrafrecht 2023 – Block 1

Werden oft zusammen gebucht

Persönliche Beratung
Angelique Hilliges