Cannabis und Fahrerlaubnis

Neu im Programm

Wann findet das Seminar statt?

Online | Mittwoch, 04. Dezember 2024 • 15:00 - 17:45 Uhr (2,5 Vortragsstunden)
Veranstaltungs-Nr. 62370-24

An wen richtet sich das Seminar?

Das Seminar richtet sich an Kollegen/-innen, die vornehmlich bußgeld- und strafrechtliche Mandate bearbeiten aber auch an „Einsteiger/-innen“ in dieses Rechtsgebiet.

Worum geht es?

In diesem Seminar werden praxisnah und aktuell Themenkomplexe durchgearbeitet und verständlich erläutert, die sich aus den verschiedenen Cannabis-Thematiken ergeben. Dies insbesondere auch im Hinblick auf die Gefahren, Risiken und Möglichkeiten im verwaltungsrechtlichen Eignungsüberprüfungsverfahren für Mandant/-in und Rechtsanwalt-anwältin.

Was sind die Schwerpunkte?
  • Erläuterung der Unterschiede der einzelnen Konsumformen

  • Erläuterung der Medizinal-Cannabis-Fragen und der Umgang mit diesen in der Praxis – Aufzeien von Lösungswegen

  • Grundlagen und Zusammenhänge zwischen Strafrecht und Verwaltungsrecht

  • Gefahren und Möglichkeiten für das verwaltungsrechtliche Fahrerlaubnisverfahren, die oft schon im Bußgeld- und Strafverfahren gegeben sind

Wer referiert?

Rechtsanwalt, Fachanwalt für Verkehrsrecht, Schorndorf

Wo findet das Seminar statt?

Adobe, Online

Was kostet die Teilnahme?

  • 84 € RAe/-innen bis 3 Jahre nach Zulassung/Assessoren/-innen bis 3 Jahre nach 2. Examen/Referendare/-innen
  • 126 € Mitglieder Anwaltverein
  • 140 € Nichtmitglieder

zzgl. gesetzl. USt.

Arbeitsunterlagen als Download • WertGarantie

Cannabis und Fahrerlaubnis

Persönliche Beratung
Ronja Lange