Das TDDDG in der Praxis – aktuelle Entwicklungen im Bereich Online-Tracking und Fernmeldegeheimnis

Wann findet das Seminar statt?

Online | Montag, 09. Dezember 2024 • 15:00 - 17:45 Uhr (2,5 Vortragsstunden)
Veranstaltungs-Nr. 62867-24

An wen richtet sich das Seminar?
Das Seminar richtet sich an Rechtsanwälte/-innen, insbesondere Fachanwälte/-innen für IT-Recht sowie Unternehmensjuristen/-innen und Datenschutzbeauftragte, die mit dem Internet- und Datenschutzrecht zu tun haben. Insbesondere behandelt das Seminar die Themen Einsatz von Tracking-Diensten, Cookies, Privatsphäre im Internet und Fernmeldegeheimnis (insbesondere im Beschäftigtenverhältnis).
Worum geht es?
Das neue TDDDG ersetzt seit dem 01.12.2021 maßgebliche Teile des alten Telemediengesetzes und des Telekommunikationsgesetzes. Der deutsche Gesetzgeber wollte ein „ePrivacy-Gesetz“ schaffen und viele Rechtsfragen rund um Privatsphäre und Datenschutz in einem Gesetz bündeln. Aber ist ihm das gelungen? Dieser Workshop liefert einen fokussierten Überblick zu einigen besonders praxirelevanten Themen, insbesondere gerichtliche Entscheidungen und Behördenansichten, im Anwendungsbereich des TDDDG.
Was sind die Schwerpunkte?
  • Überblick über ausgewählte Regelungen des TDDDG
  • Anwendungsbereich, Verhältnis zur DSGVO
  • § 3 TDDDG im Beschäftigungsverhältnis
  • § 25 TDDDG: Tracking & Cookies (einschließlich Anforderungen an die Einwilligung und Erlaubnistatbestände)
  • Aufsichtsbehördliche Zuständigkeiten
  • Sanktionen
  • Erster Überblick über die Praxis und Empfehlungen der Aufsichtsbehörden

Wer referiert?

Foto: Dr. Carlo Piltz
Rechtsanwalt, Berlin

Wo findet das Seminar statt?

Adobe, Online

Was kostet die Teilnahme?

  • 97 € RAe/-innen bis 3 Jahre nach Zulassung/Assessoren/-innen bis 3 Jahre nach 2. Examen/Referendare/-innen
  • 145 € Mitglieder Anwaltverein
  • 161 € Nichtmitglieder
zzgl. gesetzl. USt.
Arbeitsunterlagen als Download
In Kooperation mit der Zeitschrift "Computer und Recht"

Das TDDDG in der Praxis – aktuelle Entwicklungen im Bereich Online-Tracking und Fernmeldegeheimnis

Persönliche Beratung
Nicola Fitzlaff