Einführung in die Baukonstruktion: Planung – Baustoffe – Rohbaugewerke

Wann findet das Semianr statt?

Düsseldorf | Donnerstag, 20. April 2023 • 08:00 - 13:30 Uhr (5 Vortragsstunden)
Veranstaltungs-Nr. 71104-23_1

An wen richtet sich das Seminar?

Rechtsanwälte/-innen, insbesondere Fachanwälte/-innen für Bau- und Architektenrecht, Rechtsabteilungen von Unternehmen des Baugewerbes sowie öffentliche Auftraggeber/-innen

Worum geht es?

Einleitend werden Planungsschritte und Instrumente dargestellt. Infolge werden verschiedene Baustoffe, deren Eigenschaften sowie Besonderheiten in Verbindung mit den wichtigsten Rohbaugewerken vorgestellt. Somit erhalten die Teilnehmer/-innen einen Überblick über die Grundlagen zu den Bereichen Stahlbeton-, Mauerwerks- und Holzbau sowie Flachdachkonstruktionen. Hierbei werden relevante technische Begriffe anschaulich erläutert sowie exemplarisch einzelne Regelwerke vorgestellt. Zudem wird auf häufig auftretende Ausführungsfehler hingewiesen.

Was sind die Schwerpunkte?
  • Plandarstellungen und Planarten

  • Erläuterungen zu Maßen im Bauwesen

  • Stahlbetonbau

  • Mauerwerksbau

  • Holzrahmenbau

  • Flachdachkonstruktionen

Wer referiert?

Architekt und ö. b. Sachverständiger für Schäden an Gebäuden, Darmstadt
Foto: Oliver Eschmann
ö. b. Sachverständiger für Schäden an Gebäuden, Darmstadt

Wo findet das Seminar statt?

Leonardo Royal Hotel Düsseldorf Königsallee, Graf-Adolf-Platz 10, 40213 Düsseldorf
Route bei Google Maps planen
Telefon: 0211 / 38480
Exklusiv für Teilnehmende
begrenztes Zimmerkontingent, abrufbar bis 22. März 2023 • EZ/ÜF 145,- €

Was kostet die Teilnahme?

  • 181 € RAe/-innen bis 3 Jahre nach Zulassung/ Assessoren/-innen bis 3 Jahre nach 2. Examen/Referendare/-innen
  • 272 € Mitglieder Anwaltverein
  • 302 € Nichtmitglieder

zzgl. gesetzl. USt.

Pausenerfrischungen • Arbeitsunterlagen • WertGarantie

Einführung in die Baukonstruktion: Planung – Baustoffe – Rohbaugewerke

Seminarpaket Dieses Seminar ist Teil eines Seminarpakets: Besuchen Sie das gesamte Paket und profitieren Sie von einer vergünstigten Teilnahmegebühr!

Persönliche Beratung
Beate Straubel